Weiterhin angespannte Beziehungen mit der Türkei – Bulgarien sucht internationale Solidarität

Das bulgarische Außenministerium berief seine Botschafterin in der Türkei, Nadeschda Nejnski, zu Konsultationen nach Sofia. Das geschah eine Woche nach den Protesten gegen die Ausführungen eines türkischen Ministers, der offen für eine bestimmte..

veröffentlicht am 17.03.17 um 15:10

Assen Genow: „Nach den Wahlen werden wir erneut vor Wahlen stehen“

„Eine Kloaken-Flut“ – so bewertet der Blogger Assen Genow die derzeitige Wahlkampagne. Er bedauert, dass nicht die ernsten gesellschaftsrelevanten Themen aus innen- und außenpolitischer Sicht behandelt werden. Stattdessen geht es um die Herkunft..

veröffentlicht am 16.03.17 um 14:17

Bulgarien in Erwartung einer neuen Migrationswelle

Am Dienstagabend verkündete der Ministerpräsident der Übergangsregierung Ognjan Gerdschikow, dass zusätzliche Maßnahmen zum Schutz der bulgarisch-türkischen Grenze getroffen worden seien, da eine neue Migrationswelle erwartet werde. Die Lage..

veröffentlicht am 15.03.17 um 13:16
Staatspräsident Rumen Radew  in Brüssel: „Ein Körper kann nicht gleichzeitig zwei Geschwindigkeiten haben.“

EU geht zu zwei Geschwindigkeiten über – ist ein „Bulexit“ möglich?

Seit Beginn dieses Monats ist die Europäische Union nicht mehr dieselbe. Den Startschuss dazu gab EK-Präsident Jean-Claude Juncker, der sein sogenanntes „Weißbuch“ mit verschiedenen Zukunftsszenarien nach dem Ausstritt Großbritanniens vorstellte...

veröffentlicht am 13.03.17 um 16:18

Europäische Union – die Ambitionen eines großen Projekts

Die Europäische Union, die nach dramatischen Ereignissen auf dem Alten Kontinent aufgebaut wurde, stößt heute auf eine Welle der Skepsis, die ihren weiteren Bestand in Frage stellt. Das veranlasst uns dazu, erneut über die Ziele und Werte..

veröffentlicht am 09.03.17 um 13:51

Werden die Wahlen das „Kreditrating“ der Parteien anheben?

Vor wenigen Tagen gab das Open-Society-Institut die Ergebnisse einer landesweiten Umfrage bekannt, die das Vertrauen der Bürger in die Institutionen und bulgarischen Parteien betreffen. Es zeigte sich, dass lediglich vier Einrichtungen das..

veröffentlicht am 07.03.17 um 13:15

Unstimmigkeiten zwischen GERB und BSP geben im Wahlkampf schlechten Ton an

Die tagelang abgesprochene öffentliche Debatte zwischen den Vorsitzenden der GERB-Partei Bojko Borissow und der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) Kornelia Ninowa fiel ins Wasser, weil man sich im Endeffekt nicht über das Format der..

veröffentlicht am 02.03.17 um 13:41

Wirtschaftsplattformen der Parteien: Zauberwort Lebensstandard statt Infrastruktur

Die Wahlkampagne für die anstehenden vorgezogenen Parlamentswahlen in Bulgarien läuft auf Hochtouren. Alle 13 Parteien, 9 Koalitionen und 21 Initiativkomitees, die sich daran beteiligen werden, buhlen um die Gunst der Wähler und geizen dabei nicht..

veröffentlicht am 01.03.17 um 15:42

Vizepräsidentin Jotowa appelliert für einheitliches Integrationsregister für Flüchtlingskinder

Vizepräsidentin Iliana Jotowa hat für ein übergreifendes Register plädiert, zu dem alle Institutionen Zugang haben, die mit der Integration von Flüchtlingskindern engagiert sind. Vor wenigen Tagen fand unter ihrer Schirmherrschaft in Sofia eine..

veröffentlicht am 28.02.17 um 12:53

Politik und Prioritäten der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft

Vor zehn Jahren ist Bulgarien der EU beigetreten. Seitdem hat sich einiges verändert, doch in mancherlei Hinsicht steht Bulgarien weiter an der Schwelle zwischen dem europäischen Osten und dem europäischen Westen. 2018 übernimmt Bulgarien..

veröffentlicht am 27.02.17 um 15:41