Parwan Simeonow

Parwan Simeonow: Der bulgarischen Politik fehlt die Zukunftsvision

„Es ist sehr naiv zu glauben, dass nur durch Proteste, ohne die Einmischung äußerer Faktoren, die schon oft das Schicksal der Länder unserer Region bestimmt haben, etwas verändert werden kann“. So kommentierte der Politologe Parwan Simeonow in..

veröffentlicht am 18.09.18 um 16:25

Die Turbulenzen in der Regierungskoalition erweisen sich als Sturm im Wasserglas

Am Montag tagte der Koalitionsrat von GERB und „Vereinigte Patrioten“ zum zweiten Mal aus Anlass der eingereichten Rücktritte der Minister für Inneres, Transport und Regionalpolitik. In der vergangenen Woche war nach einer vierstündigen Debatte..

veröffentlicht am 11.09.18 um 14:22

Ram Nath Kovind: Bulgarien und Indien waren schon immer ein Mittelpunkt von Traditionen und Veränderungen

Der indische Präsident Ram Nath Kovind und seine Gattin Savita weilten auf Einladung des bulgarischen Präsidenten Rumen Radew zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in Bulgarien. Nach einer 15jährigen Pause was das die erste Visite eines..

veröffentlicht am 07.09.18 um 16:15
Einigung nach schwierigen Verhandlungen – die GERB-Partei und die „Vereinigten Patrioten“ haben angekündigt, dass sie zusammen in der Regierung bleiben.

Spannungen in der Regierung zu Beginn der neuen politischen Saison

Gestern Abend, wenige Stunden vor dem Start der neuen Parlamentssaison, ist der Koalitionsrat in Bulgarien zu einer Sitzung zusammengetroffen. Etliche politische Beobachter machten keinen Hehl aus ihrem Pessimismus, was die Zukunft des..

veröffentlicht am 04.09.18 um 16:45

Nachrichtendienste von Nachbarnländern sammeln eifrig Informationen in Bulgarien

In dieser Woche wurde der Jahresbericht über die Tätigkeit der Staatlichen Agentur für nationale Sicherheit für das vergangene Jahr veröffentlicht. Darin fällt insbesondere die Feststellung auf, dass die Nachrichtendienste verschiedener Länder in der..

veröffentlicht am 26.07.18 um 15:22

Der Einfluss Russlands auf dem Balkan

Wie groß ist Russlands Einfluss auf dem Balkan? Und was heißt das für die von den Westbalkanländern angestrebte Integration in EU und NATO? Diese Fragen sind wieder brisant geworden, nachdem kürzlich die griechische Regierung beschlossen hat, zwei..

veröffentlicht am 25.07.18 um 12:07

Sofias Reaktion auf NATO-Forderung nach Aufstockung der Verteidigungsausgaben fällt erwartungsgemäß verhalten aus

Der gestern in Brüssel zu Ende gegangene NATO-Gipfel wird als Wechselbad der Gefühle in Erinnerung bleiben. Für die starken Emotionen sorgte der Vorschlag von US-Präsident Donald Trump, alle Mitglieder der Allianz mögen künftig 4 Prozent ihres..

veröffentlicht am 13.07.18 um 16:04

Bulgarien kommt mit 16+1-Gipfel wieder in Top-News

Die viertägige Visite des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Sofia sorgte für Schlagzeilen in den bulgarischen Medien. Die meisten fokussieren sich heute auf die Idee von Premier Bojko Borissow, an die Spitze des künftigen Zentrums für..

veröffentlicht am 09.07.18 um 16:08

Westbalkan zählt auch nach dem Ende des bulgarischen EU-Ratsvorsitzes zu den Prioritäten der Regierung

Mit ihren jüngsten regionalen Aktivitäten hat die Regierung von Bojko Borissow bewiesen, dass sie es wirklich ernst damit meint, den Westbalkan auch nach Ende der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft zu ihren außenpolitischen Prioritäten zu zählen...

veröffentlicht am 06.07.18 um 16:46

Sebastian Kurz: Europäische Union ist erst dann vollendet, wenn der Westbalkan Teil der EU ist

Mit einem „Gipfel-Treffen“ hat die österreichische EU-Ratspräsidentschaft begonnen. Auf der Planai bei Schladming hat der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz den Staffelstab symbolisch..

veröffentlicht am 04.07.18 um 10:46