Außenministerin Ekaterina Sachariewa (in der Mitte), Justizministerin Zezka Zatschewa und Innenminister Mladen Marinow gaben ein gemeinsames Briefing gleich nach der Bekanntgabe des Monitoringsberichts der EU-Kommission über Bulgarien und Rumänien.

Der jüngste EU-Fortschrittsbericht für Bulgarien – was ist neu, was ist alt und sollten wir uns darüber aufregen

Seit 2007 ist Bulgarien Mitglied der Europäischen Union, unterliegt aber weiterhin einem EU-Monitoring in Sachen Justiz und innere Ordnung. Einer solchen Aufsicht wird auch Rumänien unterzogen. Obwohl beide Länder vor elf Jahren in die Europäische..

veröffentlicht am 14.11.18 um 14:38

Das Gipfeltreffen mit Griechenland, Rumänien und Serbien in Warna – eine Facette der zahlreichen regionalen Aktivitäten Bulgariens

Die regionalen Aktivitäten Bulgariens haben in der vergangenen Woche mit dem Vierländergipfel in Warna ihren Höhepunkt erreicht. An dem Treffen zwischen Bulgarien, Griechenland, Rumänien und Serbien hat sich auf Einladung von Premier Bojko..

veröffentlicht am 05.11.18 um 15:43

Misstrauensantrag wegen dem Gesundheitswesen blieb im Schatten neuer Spannungen innerhalb der Regierungskoalition

Der über einen Monat vorbereitete und am letzten Freitag drei Stunden lang diskutierte Misstrauensantrag gegen das Kabinett Borissow 3 wegen dem Gesundheitswesen wurde am Mittwoch, ohne für Aufmerksamkeit zu sorgen, kurzerhand verworfen. Da das..

veröffentlicht am 25.10.18 um 16:36
Gesundheitsminister Kiril Ananiew

Gesundheitswesen im oder jenseits des Brennpunkts des neuesten Misstrauensvotums gegen die Regierung

Mitte der Woche wird das Parlament über den Misstrauensantrag der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) gegen die Regierung von Bojko Borissow abstimmen. Die Sozialisten hatten bereits 2010 bei einem ihrer Misstrauensanträge gegen die..

veröffentlicht am 22.10.18 um 16:09

Sofias Reaktionen auf geplante Verfassungsänderungen in Mazedonien fielen verständlicherweise schnell und erwartungsgemäß aus

Die am Freitagabend vom Parlament in Skopje befürworteten Verfassungsänderungen, damit die Republik Mazedonien ihren Namen in Republik Nordmazedonien umändern kann, sorgten in Sofia für ungewohnt schnelle, aber auch erwartete Reaktionen. Am frühen..

veröffentlicht am 22.10.18 um 13:25

Sozialisten bringen zum dritten Mal Misstrauensantrag gegen das Kabinett Borissow-3 ein

Die oppositionelle BSP hat gestern den für dieses Jahr dritten Misstrauensantrag gegen die Regierung eingebracht. Das erste Misstrauensvotum wurde zu Beginn der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft wegen Korruptionsvorwürfen gestellt, scheiterte..

veröffentlicht am 16.10.18 um 15:26

Neues Gesetz über die Religionen in Arbeit

Das bulgarische Parlament verabschiedete am Donnerstag in erster Lesung zwei Entwürfe von Gesetzen über die Religionen. Das künftige Gesetz über die Religionen soll die traditionellen Glaubensbekenntnisse schützen und eine Radikalisierung auf der..

veröffentlicht am 12.10.18 um 16:03

Westbalkan erneut auf Konferenz in Sofia in den Mittelpunkt gerückt

„ Es liegt in den Händen der politischen Elite in Skopje, den Vertrag von Prespa zu vollenden “, sagte die bulgarische Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa bei der Eröffnung einer Konferenz in Sofia. Das Forum lief unter dem Motto..

veröffentlicht am 08.10.18 um 13:55

Der neue Botschafter des Kosovo in Bulgarien Edon Cana: „Nichts trennt uns, vieles verbindet uns“

„ Die bilateralen Beziehungen zwischen Bulgarien und Kosovo sind ausgezeichnet. Es gibt nichts, was uns trennt, und vieles, was uns verbindet .“ Das waren die ersten Worte des neuen Botschafters der Republik Kosovo in Sofia. Seine Exzellenz Edon..

veröffentlicht am 28.09.18 um 15:04
Parwan Simeonow

Parwan Simeonow: Der bulgarischen Politik fehlt die Zukunftsvision

„Es ist sehr naiv zu glauben, dass nur durch Proteste, ohne die Einmischung äußerer Faktoren, die schon oft das Schicksal der Länder unserer Region bestimmt haben, etwas verändert werden kann“. So kommentierte der Politologe Parwan Simeonow in..

veröffentlicht am 18.09.18 um 16:25