Bulgarische Orthodoxe Kirche wählt Delegaten für Konzil zur Patriarchenwahl

Heute wählt die Bulgarische Orthodoxe Kirche die Delegaten für das Konzil am 24. Januar, auf dem ein neuer Patriarch gewählt werden soll. Die Wahl findet in allen Bistümern des Landes sowie in den beiden Bistümern im Ausland (Amerikanisches-, Kanadisches- und Australisches Bistum sowie Bistum für West- und Mitteleuropa) statt. Am 24. Februar stehen drei Kandidaten für das Patriarchen-Amt zur Wahl. Diese werden eine Woche zuvor von der Heiligen Synode ausgewiesen. Der Patriarch der Bulgarischen Orthodoxen Kirche wird in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit gewählt.

mehr aus dieser Rubrik…

ZIK: Europaabgeordnete entsenden GERB, BSP, DPS, IMRO und DB

Nach Bearbeitung von 75 Prozent der Wahlprotokolle aus dem Inland ergibt sich laut der Zentralen Wahlkommission (ZIK) folgendes Bild: In den gestrigen Europawahlen in Bulgarien stimmten 30,62 Prozent für die GERB-Partei, 24.59 Prozent für die..

veröffentlicht am 27.05.19 um 10:37

Politiker kommentieren Ergebnisse der Nachwahlbefragungen

Nach Wahlschluss und Bekanntgabe der ersten Prognoseergebnisse hieß es aus den Reihen der regierenden GERB-Partei, dass die Entscheidung der Bürger das hohe politische Vertrauen bestätigen, das der Partei entgegengebracht werde. Die Sozialisten von der..

veröffentlicht am 26.05.19 um 21:44

Exit polls: Fünf bulgarische Parteien ziehen ins Europaparlament

Laut ersten Ergebnissen der Nachwahlbefragungen verschiedener Meinungsforschungsagenturen, die nach Beendigung des Wahltages bekanntgegeben wurden, werden fünf bulgarische Parteien Abgeordnete ins neue Europäische Parlament delegieren. Nach Angaben von..

veröffentlicht am 26.05.19 um 20:53