Grigor Dimitrov scheidet beim ATP Masters in Indian Wells aus

Foto: EPA / BGNES

Der beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov ist in der 3. Runde des ATP Masters 1000 Turniers im kalifornischen Indian Wells ausgeschieden.

In einem hart umkämpften, fast zweieinhalb Stunden langen Spiel musste sich Dimitrov (ATP-Ranking: 12) dem US-Amerikaner Jack Sock (17) mit 6:3, 3:6, 6:7 (7:9) geschlagen geben, nachdem er vier Matchbälle bei 5:4 im dritten Satz und noch einen bei 7:6 im Tiebreak vergab.

mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrow startet in Melbourne mit Sieg

In der ersten Runde der Australian Open besiegte der bulgarische Spitzentennisspieler Grigor Dimitrow (Dritter der Weltrangliste) den Österreicher Dennis Novak mit 6:3, 6:2 und 6:1. In der zweiten Runde wird Dimitrow am Mittwoch gegen den US-Amerikaner..

veröffentlicht am 15.01.18 um 14:22

Schneefest vor der Skihütte Aleko im Witoscha - Gebirge zum Auftakt des Programms

Sofia ist in diesem Jahr Europäische Hauptstadt des Sports und wird die aktive und gesunde Lebensweise popularisieren.Die bulgarische Hauptstadt übernahm den Titel von Marseille im wird ihn im nächsten Jahr an die ungarische Hauptstadt Budapest..

veröffentlicht am 12.01.18 um 13:39
Grigor Dimitrow im Spiel gegen Nick Kyrgios

Dimitrov beginnt Vorbereitung auf Australian Open

Nachdem Grigor Dimitrov im zweiten Halbfinale im Turnier in Brisbane gegen den Australier Nick Kyrgios mit 6:3, 1:6 und 4:6 verlor, beschlossen sein Partner Ryan Harrison und er, ihr nächstes Spiel im Doppel gegen John Peers und Henri Kontinen abzusagen...

veröffentlicht am 07.01.18 um 09:53