British American Tobacco investiert über 100 Millionen Euro in Bulgarien

Foto: EPA / BGNES

British American Tobacco,das zweitgrößte privatwirtschaftliche Tabakunternehmen weltweit, hat bekannt gegeben, dass es führende Marken der bulgarischen Gesellschaft Bulgartabak gekauft habe.

Die Übernahme ist in Höhe von über 100 Millionen Euro und ist die größte Investition in Bulgarien in diesem Jahr. Damit wird British American Tobacco Bulgaria einer der fünf größten Steuerzähler im Lande werden.

Nach Angaben des Unternehmens sollen dank der Investition 100 neue Arbeitsplätze in der Produktion sowie weitere 1000 in der Distribution geschaffen werden.

print Drucken
mehr aus dieser Rubrik…

Wer in Bulgarien Business machen will, sollte das in Warna tun

Bulgarien gehört laut der Weltbank zu jenen Ländern, in denen durchschnittlich gute Unternehmensbedingungen herrschen. Das geht aus der jüngsten Analyse „Doing Business in the EU, 2017: Bulgaria, Hungary, Romania“ hervor. In die Untersuchung..

veröffentlicht am 18.07.17 um 10:15

Bulgarien – niedrige Arbeitslosigkeit und Niedriglöhne

Der jüngste Bericht des Nationalen Statistikamts über den Arbeitsmarkt und die Arbeitskräfte in Bulgarien fällt mehr als optimistisch aus. Im ersten Quartal 2017 hat der Koeffizient der Wirtschaftsaktivität unter den Bulgaren im Alter von 15 bis..

veröffentlicht am 14.07.17 um 15:56

Heimische Verteidigungsindustrie soll bulgarische Armee umrüsten

Bulgarien will seine Streitkräfte großzügig umrüsten. Bis 2029 sollen dafür 2 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt werden. Die vorhandene Militärtechnik ist meist total veraltet und stammt größtenteils aus russischen Beständen. Hinzu kommt das..

veröffentlicht am 04.07.17 um 14:37