British American Tobacco investiert über 100 Millionen Euro in Bulgarien

Foto: EPA / BGNES

British American Tobacco,das zweitgrößte privatwirtschaftliche Tabakunternehmen weltweit, hat bekannt gegeben, dass es führende Marken der bulgarischen Gesellschaft Bulgartabak gekauft habe.

Die Übernahme ist in Höhe von über 100 Millionen Euro und ist die größte Investition in Bulgarien in diesem Jahr. Damit wird British American Tobacco Bulgaria einer der fünf größten Steuerzähler im Lande werden.

Nach Angaben des Unternehmens sollen dank der Investition 100 neue Arbeitsplätze in der Produktion sowie weitere 1000 in der Distribution geschaffen werden.

mehr aus dieser Rubrik…
Antonio Grantscharow, Geschäftsführer von Workbook

Bulgarische Software erleichtert Firmen bei der Arbeit mit Dokumenten

Diejenigen, die große Firmen mit zahlreichen Angestellten leiten, werden sicher oft mit vergessenen und liegengelassenen Dokumenten konfrontiert, die unterzeichnet oder erörtert werden sollten. Eine bulgarische Firma hat sich das ehrgeizige Ziel..

veröffentlicht am 24.02.18 um 11:25

Die wohlhabenden Bulgaren sind um 300.000 mehr geworden, 72% aber bleiben arm

Positive Faktoren wie das nachhaltige Wirtschaftswachstum von 3,6%, die Minderung der Arbeitslosigkeit und die gestiegene Kaufkraft haben in den letzten vier Monaten für die Erhöhung des Wohlstands in Bulgarien gesorgt. Ein Zuwachs ist auch beim..

veröffentlicht am 21.02.18 um 15:11

Der öffentliche Verwaltungsapparat wächst und wird immer reicher

Zwei Nachrichten aus den letzten Tagen, die miteinander zusammenhängen, zogen das öffentliche Interesse auf sich. Die erste, dass die Gehälter der Angestellten ständig höher werden und das Durchschnittsgehalt Ende 2017 im Vergleich zum Vorjahr um..

veröffentlicht am 20.02.18 um 15:52