Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 21.04.17 um 15:50

Снимка

In Blagoewgrad beging man heute den 166. Geburtstag eines der bedeutendsten Söhne der Stadt – Georgi Izmirliew-Makedontscheto, der einer der Helden des April-Aufstands im Jahr 1876 war. Foto: BTA

Снимка

Die Stadtbibliothek in Kardschali organisierte heute einen Gehen-und-Lesen-Flashmob, um mehr Interesse für das Lesen unter den Bürgern zu provozieren. Foto: BTA

Снимка

Nach umfangreichen Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten sind die thrakischen Grabhügel Helvetia und Grifoni in der Nähe der Stadt Schipka im Balkangebirge für Besucher geöffnet. Die Grabmäler befinden sich im sogenannten Tal der thrakischen Könige nahe Kasanlak und sollen aus dem 5-4 Jahrhundert v. Chr. stammen. Foto: BGNES

Снимка

Im Marmorfoyer des Bulgarische Nationalen Rundfunks eröffnete die Ausstellung „Menü für Reiseinspiration“, die 25 Farb- und Schwarzweißfotos aus der ganzen Welt zeigt. Alle Fotos werden von Haiku-Gedichten begleitet und drücken die Eindrücke der Opernsängerin Diliana Georgieva und des Dichters Petar Pavlov aus ihren Reisen in verschiedensten Ländern aus. Foto: BNR

Снимка

Im „Sofia Tech Park“ öffnete ihre Türen die größte Kletterhalle in Bulgarien. Die Sportanlage des Weltmarktführers in der Entwicklung und Produktion von künstlichen Kletterwänden Walltopia Ltd. bietet 1500 qm Kletterwände mit 117 Kletterrouten bis zu 19 Meter Höhe. Foto: BTA

print Drucken
mehr aus dieser Rubrik…

Der Tag in Bildern

Das Archäologische Museum der Schwarzmeermetropole Burgas eröffnete seine neue Exposition für die laufende touristische Saison. Die Ausstellung zeigt drei der beeindruckendsten Schätze aus der Antike, die mit der glorreichen..

aktualisiert am 21.06.17 um 14:27

Der Tag in Bildern

Die neueröffnete „Straße der Handwerkskünste“ in der Altstadt von Plowdiw ist schnell zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt geworden. Foto: BTA Noch zu Beginn der touristischen Saison sind die..

aktualisiert am 20.06.17 um 14:23

Der Tag in Bildern

Das nationale RSG-Team lernt die japanische Kultur während des Vorbereitungslagers in der japanischen Stadt Murayama kennen. Foto: Anna Nedkova / BFRSG Eine breite Palette von vegetarischen und veganen Produkten, Gewürzen..

aktualisiert am 19.06.17 um 16:33