Flughafen Sofia verzeichnet 37% Passagierplus im Juni

Foto: BGNES

Im Juni 2017 hat Flughafen Sofia einen Passagierplus von 37% verzeichnet, wie der Airport-Betreiber mitteilte. Der größte Anstieg der Passagierzahlen wurde bei den Inlandsflügen verzeichnet – um 85%, gefolgt von den regulären internationalen Flügen – um 36% und den Charterflügen nach den Ferienorten in Griechenland, Kroatien und der Türkei, die um 25% zulegten.

mehr aus dieser Rubrik…

Religiöse Gemeinschaften protestieren gegen Änderungen im Religionsgesetz

Die katholische und die armenische Kirchen und das Großmuftiat haben ihren Unmut gegen die Änderungen im Gesetz über die Religionen offiziell zum Ausdruck gebracht. Die Änderungen sehen vor nur religiösen Gemeinschaften, die 1% der Bevölkerung ausmachen,..

veröffentlicht am 21.06.18 um 14:34

Griechische Unternehmen planen neue Investitionen in Bulgarien

Zehn große griechische Unternehmen seien daran interessiert, neues Kapital nach Bulgarien zu leiten, wurde dem bulgarischen Premierminister Bojko Borissow während eines Treffen mit Vertretern griechischer Geschäftskreise versichert. Bulgarien sei ein..

veröffentlicht am 21.06.18 um 14:04

Wirtschaftsforum Plowdiw erlebt erste Ausgabe

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow wird heute die erste Ausgabe des Plowdiwer Wirtschaftsforums eröffnen, das vom in Athen beheimateten Delphischen Wirtschaftsforum und dem Zentrum für liberale Strategien in Sofia organisiert wird. Zur..

veröffentlicht am 21.06.18 um 10:48