Premierminister Bulgariens und Rumäniens besprechen wichtige bilaterale Fragen

Foto: Archiv

Die Premierminister von Bulgarien und Rumänien Bojko Borissow und Mihai Tudose haben in einem Telefongespräch die Möglichkeiten für die bilaterale Zusammenarbeit im Rahmen der Donau- und der Schwarzmeerstrategie der EU besprochen, die zu den Prioritäten der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft im kommenden Jahr gehören.

In Bezug auf den Grenzübergang zwischen Kajnardscha und Lipnitsa, der zwar schon fertiggestellt ist, aber nicht funktioniert, hat sich der rumänische Premierminister verpflichtet, die erforderlichen Kontrollen zu unternehmen und das Problem zu lösen.

Borissow und Tudose kamen ferner überein, dass die beiden Regierungen auch weiterhin an der Realisierung von Projekten von gemeinsamem Interesse aktiv arbeiten werden und im September eine gemeinsame Sitzung abzuhalten.

print Drucken
mehr aus dieser Rubrik…
Ekaterina Sachariewa und Ivica Dačić

Serbien hofft bei seinen EU-Beitrittsverhandlungen auf die Unterstützung Bulgariens

Die Premierministerin von Serbien Anna Brnabić bedankte sich in Belgrad bei der bulgarischen Vizepremierin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa für die Bemühungen Bulgariens, dass die EU in ihrer Erweiterungspolitik den Westbalkanländern gegenüber..

veröffentlicht am 25.07.17 um 17:21

Keine Bulgaren unter Opfern eines schweren Busunglücks in Ungarn

Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf einer Autobahn im Osten Ungarns ums Leben gekommen, teilte die ungarische Tageszeitung Hungary Today mit. Dabei sind ein Kleinbus mit bulgarischem Kennzeichen und ein polnischer LKW zusammengestoßen...

veröffentlicht am 25.07.17 um 17:01

Bulgarien sieht Gas-Interconnector mit Griechenland als Priorität an

Der Gas-Interconnector mit Griechenland gehört zu den wichtigsten Prioritäten der bulgarischen Regierung in der Energiebranche. Ihm kommt eine Schlüsselrolle bei der Diversifizierung der Gasquellen und Gaslieferrouten nicht nur in Bulgarien, sondern in..

veröffentlicht am 25.07.17 um 16:47