Grigor Dimitrov scheidet in Washington aus

Foto: EPA/BGNES

Bulgariens bester Tennisspieler Grigor Dimitrov, der aktuell auf Platz 11 der ATP-Weltrangliste rangiert, ist beim stark besetzen ATP-World-Tour-500-Turnier in Washington noch in der 3. Runde ausgeschieden.

Der 26jährige Bulgare musste eine schwere Niederlage gegen das russische Tennistalent Daniil Medwedew (ATP-Rang 50) mit 4:6, 2:6 hinnehmen und wird sich jetzt auf die bevorstehenden Turniere in Montreal und Cincinnati zwischen 12 und 20 August konzentrieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Boxer haben 2017 insgesamt 136 Medaillen gewonnen

Die Bulgarische Boxföderation rechnet das Jahr 2017 zu den erfolgreichsten. Bulgarische Boxer aus unterschiedlichen Altersklassen haben sich insgesamt 136 Medaillen erkämpft, 28 davon bei Europameisterschaften. Zum Vergleich sei angeführt, dass sie 2016..

veröffentlicht am 05.12.17 um 17:51

Grigor Dimitrov weiterhin drittbester Tennisspieler der Welt

Der erfolgreichste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov nimmt auf der Weltrangliste auch in dieser Woche den dritten Platz mit 5.150 Punkten ein und wird das Jahr in dieser Position beenden. Vor ihm liegen der Spanier Rafael Nadal mit 10.645 Punkten..

veröffentlicht am 04.12.17 um 12:28
Fahnenübergabe: Vorsitzender des Gemeinderates von Sofia Elen Gerdschikow (zweiter von links), Präsident des АCES Europe Gian Francesco Lupatelli (zweiter von rechts)

Initiative „Sofia – Europäische Hauptstadt des Sports“ offiziell gestartet

Mit einer beeindruckenden Zeremonie in der Nationalen Sportakademie in der bulgarischen Hauptstadt wurde die Initiative „Sofia – Europäische Hauptstadt des Sports“ offiziell eröffnet. Unter Beisein legendärer bulgarischer Sportler überreichte der..

veröffentlicht am 04.12.17 um 10:50