Bulgarische Gymnastinnen triumphieren mit fünf Medaillen in Minsk

Zwei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille brachte die bulgarische Gymnastik-Nationalmannschaft von ihrer Teilnahme am Weltcup-Turnier in Minsk, Weißrussland nach Hause. Gold gewannen die bulgarischen Grazien für ihre perfekte Übung mit fünf Reifen. Newjana Wladinowa räumte ebenfalls das Gold im Finale mit dem Reifen ab und erkämpfe sich zudem die Silbermedaille in der Übung mit Keulen und die Bronzemedaille mit dem Band. Eine weitere Bronzemedaille räumte das bulgarische Team beim Finale mit drei Bällen und zwei Seilen ab.

mehr aus dieser Rubrik…

Teilnahme bulgarischer Gewichtheber an Europameisterschaft gesichert

Der bulgarische Gewichtheber Verband hat die vom Internationalen Gewichtheber Verband auferlegte Strafe von  250 000 US-Dollar bezahlt. Die Summe konnte durch Werbeverträge und Spenden beschafft werden. Die Zahlung der Strafe ermöglicht 21..

veröffentlicht am 20.07.18 um 16:42

Alexandra Natschewa holt Goldmedaille im Dreisprung

Die Bulgarin Alaxandra Natschewa gewann bei den U20-Weltmeisterschaften in Tampere die Goldmedaille im Dreisprung. Nur eine Woche nachdem sie bei der Europameisterschaft zweite wurde, hat Natschewa ihre Rivalinnen besiegt und mit 14.8 m einen neuen..

veröffentlicht am 16.07.18 um 15:22

Bulgarian bag – ein Fitnesstool mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Das Bulgarian bag, einst für das Training von Profiringern entwickelt, hat inzwischen in den besten Trainingssälen der Welt Einzug gehalten. Das Fitnesstool wurde von Iwan Iwanow entwickelt, ein ehemaliger Wettkämpfer im griechisch-römischen..

veröffentlicht am 13.07.18 um 16:45