Segelregatta "Cor Caroli" startet in Burgas

Foto: BTA

An die 50 Segelyachten aus der Ukraine, Rumänien, Österreich und Bulgarien beteiligen sich an der Segelregatta "Cor Caroli" im Schwarzen Meer. Der Demonstrations-Wettlauf beginnt am 12. August um 13. Uhr in den Gewässern der Bucht von Burgas und kann vom Meeresgarten aus beobachtet werden. Die Regatta startet offiziell um 10.00 Uhr am 13. August mit dem ersten Wettlauf, der von der Bucht von Burgas zur Insel Hl. Anastasia und nach Sweti Wlas führt. Am nächsten Tag wird man von Sweti Wlas nach Warna segeln. Der dritte Wettlauf beginnt am 15. August in der Bucht von Warna. An diesem Tag begeht die Stadt ihren offiziellen Feiertag.


mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrov weiterhin in den Top 5 der Tennisweltstars

Der bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov kletterte in der Weltrangliste um eine Position nach oben. Nachdem er auf dem Tournier in Rotterdam gegen Rodger Federer erst im Finale verloren und 4635 Punkte gesammelt hatte, wurde er Vierter in der..

veröffentlicht am 24.02.18 um 10:15

Heute startet das „Strandscha“-Boxturnier

27 Boxsportler (14 Männer und 13 Frauen) werden Bulgarien bei der 69. Ausgabe des internationalen Boxturniers „Strandscha“ repräsentieren, das heute um 18.00 Uhr in Sofia eröffnet und bis zum 25. Februar andauern wird. Am ältesten Boxturnier in..

veröffentlicht am 19.02.18 um 17:29

Bulgarische Gymnastinnen erringen 7 Medaillen in Moskau

Auf dem Turnier in Rhythmischer Sportgymnastik der Gand Prix Serie in Moskau haben die bulgarischen Teilnehmerinnen insgesamt 7 Medaillen erhalten. Im Mehrkampf belegte das bulgarische Team den zweiten Platz und gewann Gold für seine Darbietung mit fünf..

veröffentlicht am 19.02.18 um 14:58