Segelregatta "Cor Caroli" startet in Burgas

Foto: BTA

An die 50 Segelyachten aus der Ukraine, Rumänien, Österreich und Bulgarien beteiligen sich an der Segelregatta "Cor Caroli" im Schwarzen Meer. Der Demonstrations-Wettlauf beginnt am 12. August um 13. Uhr in den Gewässern der Bucht von Burgas und kann vom Meeresgarten aus beobachtet werden. Die Regatta startet offiziell um 10.00 Uhr am 13. August mit dem ersten Wettlauf, der von der Bucht von Burgas zur Insel Hl. Anastasia und nach Sweti Wlas führt. Am nächsten Tag wird man von Sweti Wlas nach Warna segeln. Der dritte Wettlauf beginnt am 15. August in der Bucht von Warna. An diesem Tag begeht die Stadt ihren offiziellen Feiertag.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Boxer haben 2017 insgesamt 136 Medaillen gewonnen

Die Bulgarische Boxföderation rechnet das Jahr 2017 zu den erfolgreichsten. Bulgarische Boxer aus unterschiedlichen Altersklassen haben sich insgesamt 136 Medaillen erkämpft, 28 davon bei Europameisterschaften. Zum Vergleich sei angeführt, dass sie 2016..

veröffentlicht am 05.12.17 um 17:51

Grigor Dimitrov weiterhin drittbester Tennisspieler der Welt

Der erfolgreichste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov nimmt auf der Weltrangliste auch in dieser Woche den dritten Platz mit 5.150 Punkten ein und wird das Jahr in dieser Position beenden. Vor ihm liegen der Spanier Rafael Nadal mit 10.645 Punkten..

veröffentlicht am 04.12.17 um 12:28
Fahnenübergabe: Vorsitzender des Gemeinderates von Sofia Elen Gerdschikow (zweiter von links), Präsident des АCES Europe Gian Francesco Lupatelli (zweiter von rechts)

Initiative „Sofia – Europäische Hauptstadt des Sports“ offiziell gestartet

Mit einer beeindruckenden Zeremonie in der Nationalen Sportakademie in der bulgarischen Hauptstadt wurde die Initiative „Sofia – Europäische Hauptstadt des Sports“ offiziell eröffnet. Unter Beisein legendärer bulgarischer Sportler überreichte der..

veröffentlicht am 04.12.17 um 10:50