Segelregatta "Cor Caroli" startet in Burgas

Foto: BTA

An die 50 Segelyachten aus der Ukraine, Rumänien, Österreich und Bulgarien beteiligen sich an der Segelregatta "Cor Caroli" im Schwarzen Meer. Der Demonstrations-Wettlauf beginnt am 12. August um 13. Uhr in den Gewässern der Bucht von Burgas und kann vom Meeresgarten aus beobachtet werden. Die Regatta startet offiziell um 10.00 Uhr am 13. August mit dem ersten Wettlauf, der von der Bucht von Burgas zur Insel Hl. Anastasia und nach Sweti Wlas führt. Am nächsten Tag wird man von Sweti Wlas nach Warna segeln. Der dritte Wettlauf beginnt am 15. August in der Bucht von Warna. An diesem Tag begeht die Stadt ihren offiziellen Feiertag.


mehr aus dieser Rubrik…

Alexandra Natschewa holt Goldmedaille im Dreisprung

Die Bulgarin Alaxandra Natschewa gewann bei den U20-Weltmeisterschaften in Tampere die Goldmedaille im Dreisprung. Nur eine Woche nachdem sie bei der Europameisterschaft zweite wurde, hat Natschewa ihre Rivalinnen besiegt und mit 14.8 m einen neuen..

veröffentlicht am 16.07.18 um 15:22

Bulgarian bag – ein Fitnesstool mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Das Bulgarian bag, einst für das Training von Profiringern entwickelt, hat inzwischen in den besten Trainingssälen der Welt Einzug gehalten. Das Fitnesstool wurde von Iwan Iwanow entwickelt, ein ehemaliger Wettkämpfer im griechisch-römischen..

veröffentlicht am 13.07.18 um 16:45

200 Gymnastinnen beteiligen sich am Internationalen Tournier „Königin von Aida“ in Haskowo

Mehr als 200 Gymnastinnen aus dem In- und Ausland haben ihre Teilnahme am ersten internationalen Tournier „Königin von Aida“ angekündigt, das am Samstag in Haskowo stattfinden wird. Teilnahmeländer sind neben Bulgarien, Montenegro, Bosnien und..

veröffentlicht am 13.07.18 um 11:45