Grigor Dimitrow verlässt US-Open nach Niederlage gegen Rubljow

Foto: Archiv

Der bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow scheiterte in der zweiten Runde des US-Open in New York. Er unterlag dem Russen Andrei Rubljow mit 5:7, 6:7(3) und 3:6. Dimitrow hatte bis zu diesem Treffen sechs aufeinanderfolgende Siege; vor etwas mehr als einer Woche gewann er das ATP Masters-Turnier in Cincinnati; auf dem Louis Armstrong Stadion konnte er jedoch nun keinen einzigen Satz für sich entscheiden.

mehr aus dieser Rubrik…
Dimitrow nach dem Sieg gegen Kyrgios

Wichtig für Dimitrow: Neben meinem Namen steht die bulgarische Flagge

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow ist nach einem Sieg gegen den Australier Nick Kyrgios mit 7:6(3), 7:6(4), 4:6 und 7:6(4)im Viertelfinale der AustralianOpen. Sein nächster Gegner ist der Brite Kyle Edmund (49. der..

veröffentlicht am 22.01.18 um 10:23

Tennisturnier in Sofia weckt zunehmend größeres Interesse

Das landesweit größte Tennisturnier – „DIEMA XTRA Sofia Open“, das vom 4. bis 11. Februar in der hauptstädtischen Halle „Arena Armeez“ ausgetragen werden soll, ist auf großes Interesse gestoßen. Einen Monat vor dem Finale des..

veröffentlicht am 20.01.18 um 13:05

Grigor Dimitrov im Achtelfinale in Melbourne

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov ist in das Viertelfinale der Australian Open gekommen, nachdem er in der dritten Runde den Russen Andrei Rubljow mit  6:3, 4:6, 6:4 und 6:4 besiegte. Der nächste Gegner von Dimitrov wird der..

veröffentlicht am 19.01.18 um 12:08