Bulgarien verliert Fußball-WM-Qualifikationsspiel gegen Niederlande

Foto: EPA/BGNES

In einem Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland unterlag das bulgarische Team den Niederländern mit 1:3. Innerhalb der Gruppe „A“, in der sich Bulgarien befindet, besiegte Schweden als Gast Weißrussland mit einem überzeugenden 4:0; für Überraschungen sorgte Frankreich, das gegen den Gruppen-Outsider Luxemburg lediglich ein 0:0-Unentschieden erreichte.

mehr aus dieser Rubrik…
Kyle Edmund und Grigor Dimitrov

Grigor Dimitrov aus Australian Open ausgeschieden

Der Weltranglistendritte Grigor Dimitrov verlor im Viertelfinale der Australian Open gegen den Briten Kyle Edmund mit 4:6, 6:3, 3:6 und 4:6. Edmund gilt als zweitbester britischer Tennisspieler und belegt in der Weltrangliste den 49. Platz. Für Edmund..

veröffentlicht am 23.01.18 um 11:50
Dimitrow nach dem Sieg gegen Kyrgios

Wichtig für Dimitrow: Neben meinem Namen steht die bulgarische Flagge

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow ist nach einem Sieg gegen den Australier Nick Kyrgios mit 7:6(3), 7:6(4), 4:6 und 7:6(4)im Viertelfinale der AustralianOpen. Sein nächster Gegner ist der Brite Kyle Edmund (49. der..

veröffentlicht am 22.01.18 um 10:23

Tennisturnier in Sofia weckt zunehmend größeres Interesse

Das landesweit größte Tennisturnier – „DIEMA XTRA Sofia Open“, das vom 4. bis 11. Februar in der hauptstädtischen Halle „Arena Armeez“ ausgetragen werden soll, ist auf großes Interesse gestoßen. Einen Monat vor dem Finale des..

veröffentlicht am 20.01.18 um 13:05