Großer Teilnehmerandrang für Marathon „Sofia“

Foto: dnevnik.bg

Bislang haben sich 2.804 Personen einschreiben lassen, die sich an der 34. Ausgabe des Sofioter Marathons beteiligen wollen. Das Sportereignis selbst soll an diesem Sonntag stattfinden. Anatoli Iliew, Cheforganisator von „Sofia 2018“, teilte auf einer Pressekonferenz mit, dass sich bislang noch nie so viele Bürger an dem Marathon beteiligen wollten. Unter den Teilnehmern sind über 700 Ausländer aus 5 Kontinenten. Sie werden sich an drei verschiedenen Läufen beteiligen, wobei sie Strecken von 42,195 Kilometer, 21,098 Kilometer und 10,550 Kilometer überwinden müssen. Als Preisgeld sollen 30.000 Euro an die Gewinner verteilt werden. Start und Ziel befinden sich unmittelbar vor dem Nationalstadion „Wassil Lewski“ im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt.

mehr aus dieser Rubrik…

Zweikampf Pulew-Joshua ins Wasser gefallen

Der für den 28. Oktober angesetzte Zweikampf zwischen Kubrat Pulew und Anthony Joshua wird wegen einer Verletzung des bulgarischen Boxers nicht stattfinden. Für das Treffen im „Principality Stadium“ wurden in Wales über 70.000 Eintrittskarten verkauft..

veröffentlicht am 17.10.17 um 13:35

Bulgarien belegt den besten Platz in der FIFA seit 2009

Die bulgarische Fußball-Nationalmannschaft ist zwei Positionen nach oben geklettert und nimmt derzeit den 36. Platz in der Rangliste des Internationalen Verbands des Verbandsfußballs (Fédération Internationale de Football Association - FIFA) ein. Auf..

veröffentlicht am 16.10.17 um 12:58

Grigor Dimitrow unterliegt Rafael Nadal

Der beste Tennisspieler Bulgariens Grigor Dimitrow konnte sich nicht ins Shanghai-Halbfinale qualifizieren. Nach einem über zweitstündigen spannenden Zweikampf musste er sich von Rafael Nadal mit 4-6, 7-6 (4), 3-6 geschlagen geben. Trotz der..

veröffentlicht am 13.10.17 um 14:29