Großer Teilnehmerandrang für Marathon „Sofia“

Foto: dnevnik.bg

Bislang haben sich 2.804 Personen einschreiben lassen, die sich an der 34. Ausgabe des Sofioter Marathons beteiligen wollen. Das Sportereignis selbst soll an diesem Sonntag stattfinden. Anatoli Iliew, Cheforganisator von „Sofia 2018“, teilte auf einer Pressekonferenz mit, dass sich bislang noch nie so viele Bürger an dem Marathon beteiligen wollten. Unter den Teilnehmern sind über 700 Ausländer aus 5 Kontinenten. Sie werden sich an drei verschiedenen Läufen beteiligen, wobei sie Strecken von 42,195 Kilometer, 21,098 Kilometer und 10,550 Kilometer überwinden müssen. Als Preisgeld sollen 30.000 Euro an die Gewinner verteilt werden. Start und Ziel befinden sich unmittelbar vor dem Nationalstadion „Wassil Lewski“ im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt.

mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrow startet erfolgreich in London

Grigor Dimitrow hatte einen erfolgreichen Auftakt auf dem ATP-500 Tournier im Queen’s Club in London. Nach 2 Stunden Spiel gewann er mit 6:3, 6:7(4), 6:3 gegen den Bosnier Damir Dzumhur. Der nächste Gegner von Grigor Dimitrow wird Novak Djokovic sein. 

aktualisiert am 19.06.18 um 18:56

Bulgarien Gastgeber der Fußball WM für benachteiligte Kinder

Bulgarien wird die Fußball WM für benachteiligte Kinder austragen, die die Stiftung „Sheikha Al Thani for Underprivileged Children“ ( SATUC) im August organisieren wird, wurde nach dem Treffen des Präsidenten des Bulgarischen Fußballverbandes Borislaw..

veröffentlicht am 18.06.18 um 16:34

Wenigstens zwei bulgarische Fußballer auf Fußball-WM in Russland

Das Fußballnationalteam wird sich zum fünften Mal in Folge nicht an einer EU-Fußballweltmeisterschaft (drei ausgelassene Europameisterschaften nicht zu vergessen) beteiligen und für fremde Vereine die Daumen drücken. Es bleibt der Trost, dass wenigstens..

veröffentlicht am 16.06.18 um 08:00