Medizinische Fakultät in Sofia wird 100 Jahre alt

Foto: mu-sofia.bg

Am 8. November wurde in Sofia der 100. Jahrestag der Gründung der Medizinischen Fakultät feierlich vermerkt. Die Festveranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Rektors der Medizinischen Universität der bulgarischen Hauptstadt Prof. Dr. Wiktor Slatkow.

Am 29. November des Jahres 1917 wurde mit Erlass des Landesfürsten Ferdinand der Grundstein für eine akademische Medizinausbildung in Bulgarien gelegt. Drei Jahre später erfuhren 17 angehende bulgarische Ärzte eine Weiterbildung im Ausland. Aus ihnen sind die ersten Medizinprofessoren in Bulgarien hervorgegangen, die Fachausbildungen in Wien, Berlin, Toulouse und Genf genossen haben und ihrerseits ihr Wissen an der Sofioter Medizinischen Universität weitergegeben haben.

In den 100 Jahren ihres Bestehens hat die Medizinische Fakultät nahezu 40.000 Ärzte ausgebildet. Darunter sind rund 3.000 Ausländer aus 80 Staaten.

mehr aus dieser Rubrik…

Der Stuntman Todor Lasarow – ein Leben voller Überraschungen und Herausforderungen

Das Leben ist voller Überraschungen und Herausforderungen. So ließe sich der Lebensweg des Bulgaren Todor Lasarow, der in einem kleinen Dorf bei Blagoewgrad angefangen hat und ihn zum Mekka des Kinos Hollywood geführt hat, am kürzesten..

veröffentlicht am 22.07.18 um 13:10

Bulgarischer Wissenschaftler nimmt an niederländischer Schwarzmeer-Expedition teil

Das niederländische Forschungsschiff „Pelagia“ wurde zwecks einer ozeanographischen Expedition in die Hoheitsgewässer Bulgariens zugelassen. Ziel der Forscher ist es, Daten über die Klimaänderungen in der Schwarzmeerregion binnen der letzten 20.000..

veröffentlicht am 22.07.18 um 10:05

Kinder malen für Altersgenossen mit besonderen Bedürfnissen

Vom 20. Juli bis zum 5. August können sich die Einwohner und Gäste unserer Hauptstadt der phantasievollen und bunten Kinderzeichnungen erfreuen, die in der Galerie „Gifted Sofia“ ausgestellt sind. Die kleinen Künstler haben für unterschiedliche..

veröffentlicht am 20.07.18 um 15:14