Gruppe Achat auf Landestournee vor ihrem 30. Geburtstag

Autor:
Foto: Privatarchiv

Die Freunde der bulgarischen Rockmusik werden sich lebhaft an Songs wie „Der Feldzug“, „Ort der Blinden“, „Das schwarze Schaf“ und viele andere der legendären Band Achat erinnern. Im November wird das Publikum wieder in den Genuss all der Hits von Achat kommen, denn die Gruppe macht sich auf Tournee, mit der sie ihr 30jähriges Bestehen vermerken will. Erste Station ist Blagoewgrad (10.11.), es folgen Plowdiw (11.11.), Burgas (13.11.), Warna (14.11.), Russe (16.11.) und Weliko Tarnowo (17.11.).

Die Konzertreise wird von Joe Lynn Turner, bekannt für seine Engagements in den Rockbands Rainbow und Deep Purple, unterstützt. Er wird zusammen mit Achat deren populärste Hits singen. Die Fans werden in den Genuss sowohl alter und beliebter, als auch ganz neuer Titel kommen, die dem Gros noch unbekannt sind.

Das wird unsere letzte Landestournee sein“, erzählte uns Swesdi Keremedtschiew, Frontmen von Achat. „Jeder von uns hat seine persönlichen Engagements und so treten wir nur noch selten gemeinsam auf einer Bühne auf. Wir entschlossen uns aber, unsere Fans nicht zu enttäuschen und uns vor ihnen ein letztes Mal gemeinsam zu verbeugen. Sie verdienen es, denn sie haben unsere Musik im Herzen behalten. Dieses Jahr ist ein herrlicher Anlass, um ein bedeutendes Buch in der Geschichte der bulgarischen Rockmusik zuzuschlagen.“

Ob es tatsächlich die letzte Tournee sein wird, steht noch aus und wird die Zukunft zeigen. Für kommendes Jahr planen die Musiker von Achat ein grandioses Konzert in Sofia, an dem sich auch ein Symphonieorchester und etliche Gastinterpreten beteiligen werden.

Übersetzung und Redaktion: WladimirWladimirow
mehr aus dieser Rubrik…

„Musiktage im Balabanow-Haus“ – ein facettenreiches Programm und Musiker von Weltrang

Am 16. September hat die Herbstausgabe des internationalen Festivals „Musiktage im Balabanow-Haus“ in Plowdiw begonnen. Daran beteiligen sich einige der berühmtesten Streichmusiker aus dem Orchester der Mailänder Scala mit Konzertmeister Francesco..

veröffentlicht am 17.09.18 um 16:25

Die zweite Ausgabe des Jazz-Festivals in Plewen – eine Kompilation aus freier Musik und modernem Jazz

Obwohl das „Herbst-Jazz-Festival“ erst seit kurzem existiert, reiht es sich erfolgreich unter die internationalen Foren in unserem Land ein. Die Selektion wurde bei beidem Ausgaben des Festivals von der Plattform des BNR „Alarma Punk Jazz“..

veröffentlicht am 14.09.18 um 13:56

Bansko in Erwartung des Internationalen Jazz-Festivals

Das Internationale Jazz-Festival der Stadt Bansko am Fuße des Pirin-Gebirges wird in diesem Jahr vom 4. bis 11. August stattfinden. Getreu der Traditionen finden die Konzerte auf einer Freilichtbühne im Zentrum des Städtchens und in kleineren und..

veröffentlicht am 03.08.18 um 12:48