In Bulgarien leben 254 Hundertjährige

Foto: BGNES

Das teilte das Nationale Statistikamt mit. Pro Kopf der Bevölkerung entfallen die meisten hundertjährigen Menschen auf die Regionen Blagoewgrad, Sofia, Kardschali, Pasardschik und Plewen. Die meisten Senioren in diesem Alter leben in Sofia – 46 an der Zahl. Der Großteil von ihnen gestand, dass sie sich nicht darum bemüht haben, sich gesund zu ernähren. Vielmehr haben sie gegessen „was da war“, ohne sich aber zu überessen. Allen Hundertjährigen ist aber gemeinsam, dass sie bis ins hohe Alter körperlich aktiv waren und es mit dem Alkohol nicht übertreiben.

mehr aus dieser Rubrik…
Vytenis Andriukaitis

Brüssel unterstützt Vorgehen bulgarischer Behörden gegen Wiederkäuer-Pest

Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Vytenis Andriukaitis hat seine Unterstützung für die Handlungen der bulgarischen Behörden bei der Bekämpfung der Pest der kleinen Wiederkäuer in Südbulgarien bekundet. Er lobte auch die..

veröffentlicht am 19.07.18 um 15:46

Kommission für Wettbewerbsschutz lehnt Kauf von CEZ durch Inercom ab

Die Kommission für Wettbewerbsschutz hat dem bulgarischen Unternehmen „Inercom“ verboten, die bulgarischen Aktiva des tschechischen Energiekonzerns „CEZ“ zu erwerben, der Westbulgarien mit Strom versorgt. Die von der Kommission vorgenommene Prüfung habe..

veröffentlicht am 19.07.18 um 15:34

Präsident Radew: Wir brauchen eine nachhaltige Viehzuchtpolitik

Es ist höchste Zeit, dass sich der Staat Gedanken über eine nachhaltige Politik im Sektor Viehzucht macht. Das erklärte vor Journalisten Präsident Rumen Radew im Zusammenhang mit den Protesten der bulgarischen Viehzüchter. Er rechne mit einer Politik,..

veröffentlicht am 19.07.18 um 15:06