In Bulgarien leben 254 Hundertjährige

Foto: BGNES

Das teilte das Nationale Statistikamt mit. Pro Kopf der Bevölkerung entfallen die meisten hundertjährigen Menschen auf die Regionen Blagoewgrad, Sofia, Kardschali, Pasardschik und Plewen. Die meisten Senioren in diesem Alter leben in Sofia – 46 an der Zahl. Der Großteil von ihnen gestand, dass sie sich nicht darum bemüht haben, sich gesund zu ernähren. Vielmehr haben sie gegessen „was da war“, ohne sich aber zu überessen. Allen Hundertjährigen ist aber gemeinsam, dass sie bis ins hohe Alter körperlich aktiv waren und es mit dem Alkohol nicht übertreiben.

mehr aus dieser Rubrik…
Margaritis Schinas

Margaritis Schinas: Keine objektiven Gründe gegen Beitritt Bulgariens und Rumäniens zum Schengen-Raum

„Es liegen keine objektiven Gründe vor, Bulgarien und Rumänien den Beitritt zum Schengen-Raum zu verweigern“, sagte in einem Interview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk der Sprecher der Europäischen Kommission Margaritis Schinas. Er unterstrich,..

veröffentlicht am 22.01.18 um 11:04
Parlamentspräsidentin Karajantschewa

Sofia Gastgeber eines COSAC-Treffens

Die bulgarische Hauptstadt ist Gastgeber eines Treffens von Vertretern der Ausschüsse für Gemeinschafts- und Europa-Angelegenheiten der Parlamente der Europäischen Union (COSAC). Mit diesem Forum wird die parlamentarische Seite der bulgarischen..

veröffentlicht am 22.01.18 um 10:50

Windböen und Schauer erschweren Lage in Bulgarien

Wegen starker Windböen und Regen- und Schneeschauer hat das Nationale Institut für Meteorologie und Hydrologie in 19 Regionen Nord- und Ostbulgariens Warnstufe „Orange“ ausgerufen. In 9 Regionen Südbulgariens ist weiterhin Warnstufe „Gelb“ gültig. 9..

veröffentlicht am 22.01.18 um 10:37