UEFA: Stoitschkow ist der beste Fußballer in der bulgarischen Geschichte

Christo Stoitschkow
Foto: fr.uefa.com

Anlässlich des 52. Geburtstages von Christo Stoitschkow hat die Vereinigung Europäischer Fußballverbände UEFA auf ihrer Internetsete einen Artikel über die bulgarische Fußballlegende veröffentlicht. Darin wird Stoitschow als der beste Spieler in der bulgarischen Fußballgeschichte bezeichnet. Erinnert wird an seine Erfolge, während er bei ZSKA, FC Barcelona und in der bulgarischen Fußballnationalmannschaft gespielt hat. UEFA zitiert auch die Worte von Johan Cruyff über Stoitschkow: „Ich will diesen Jungen, er ist ein Genie“, wonach der Wechsel von Christo Stoitschkow von ZSKA nach FC Barcelona erfolgte.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien verbucht seine größten Erfolge bei Olympischen Jugend-Sommerspielen

Die Boxerin Gorjana Stoewa, letzte bulgarische Teilnehmerin an den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires, Argentinien, verlor mit 0:5 den Kampf um eine Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 51 Kilogramm gegen die US-Amerikanerin Heaven..

veröffentlicht am 19.10.18 um 09:57

Alexandra Natschewa erringt Gold für Bulgarien in Buenos Aires

Alexandra Natschewa errang auf den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires, Argentinien, eine Goldmedaille. Im Dreisprung schaffte sie eine Bestweite von 13,86 Metern. Zweite mit 13,67 wurde María Vicente (Spanien) und den dritten Platz..

veröffentlicht am 17.10.18 um 14:18

Bulgarien mit erster Niederlage in UEFA Nations League

Das bulgarische Fußballnationalteam verlor gegen Norwegen   mit 0:1 in einem Spiel der Gruppe „C3“ der UEFA Nations League. Das Spiel fand im Ullevaal-Stadion in Oslo statt. Das bulgarische Team ging in den drei vorangegangenen Treffen als Sieger..

veröffentlicht am 17.10.18 um 13:02