Mirza Bašić gewinnt Sofia Open 2018

Mirza Bašić
Foto: BGNES

Der bosnische Tennisspieler Mirza Bašić gewann das DIEMA XTRA Sofia Open, das zur ATP World Tour gehört, nachdem er den Rumänen Marius Copil vor 10.500 Zuschauern mit 7:6 (6), 6:7 (4) und 6:4 besiegte. Der 26jährige Mirza Bašić aus Sarajewo gewinnt damit den ersten ATP-Titel in seiner Karriere und wird zum ersten Mal in die Liste der besten 100 Tennisspieler aufgenommen. In der Weltrangliste ist er auf den Platz 76 geklettert.

mehr aus dieser Rubrik…

Krassimir Anew

Krassimir Anew mit Goldmedaille von Biathlon-Europameisterschaft in Minsk

Titelgewinner im 20 km Einzellauf wurde Krassimir Anew während der Biathlon-Europameisterschaft in der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Der Bulgare hat nur ein einziges Ziel in den vier Schießeinlagen verfehlt und konnte die Distanz in 53:18.1 Minuten..

veröffentlicht am 20.02.19 um 17:00
Daniel Assenow

Daniel Assenow - Champion des Boxturniers „Strandscha“ in der Gewichtsklasse bis 52 kg

Der Strandscha-Pokalsieger 2017 und fünffache Europameister Daniel Assenow hat das Finale bei den Männern in der Gewichtsklasse bis 52 kg auf dem 70. Internationalen Boxturnier „Strandscha“ in Sofia gewonnen. Der Bulgare besiegte mit 4:1 Jurystimmen den..

veröffentlicht am 19.02.19 um 18:31

Stanimira Petrowa trägt dritten Strandscha-Pokal nach Hause

Станимира Петрова СтранджаDie bulgarische Boxerin Stanimira Petrowa, Weltmeisterin und zweifache Olympiasiegerin, hat bei der 70. Jubiläumsausgabe des internationalen Boxturniers „Strandscha“ in Sofia das Finale der Gewichtsklasse bis 57 kg bei den..

veröffentlicht am 19.02.19 um 18:13