Bulgarien und Armenien unterstützen Transportkorridor zwischen Persischem Golf und Schwarzem Meer

| aktualisiert am 12.02.18 um 17:17

Das wurde nach dem Treffen von Präsident Rumen Radew mit seinem armenischen Amtskollegen Sersch Sargsjan in Jerewan bekannt. Ziel seiner Visite in Armenien sei nicht nur eine Intensivierung der Kontakte auf hoher politischer Ebene, sondern auch die Entwicklung der Beziehungen in allen Sphären von gegenseitigem Interesse, betonte Staatspräsident Radew. Ausdiesem Grund gehören der bulgarischen Delegation auch Regierungs-, Parlaments- und Businessvertreter an. Im Rahmen der Visite in Jerewan soll ein Memorandum Of Understandig zwischen den Arbeitgeberorganisationen beider Länder unterzeichnet werden. Später besuchte Präsident Radew die 131. Schule „Pejo Jaworow“ in Jerewan, die die bulgarische Sprache und Kultur in Armenien popularisiert. Er hat auch einen Schulraum für interaktiven Unterricht eingeweiht, dessen Einrichtung mit Mitteln aus Bulgarien finanziert wurde.


mehr aus dieser Rubrik…

Bau von Interkonnektor Bulgarien – Griechenland laufe auf Hochtouren

Der Bau des Interkonnektors Griechenland – Bulgarien laufe intensiv, beteuerte Energieministerin Temenuschka Petkowa gegenüber Vertretern des Konsortiums Shah Deniz. Dafür seien 110 Mio. Euro staatliche Garantien bereitgestellt. Weitere 39 Mio. Euro..

veröffentlicht am 18.05.18 um 18:00

11% mehr Touristen im ersten Quartal

Die Zahl der Touristen habe sich um 11% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres erhöht, gab Tourismusministerin Nikolina Angelkowa bekannt. Von Januar bis März haben 1 200 000 ausländische Touristen Bulgarien besucht. Das sei insbesondere auf die..

veröffentlicht am 18.05.18 um 17:36

Öffentlich-rechtliche Medien mit besonderem Auftrag für Gesellschaft, Kultur und Bildung

Die Rolle der Medien in der EU und ihre künftige Entwicklung erörterten heute die Parlamentspräsidentin Zweta Karajantschewa und der Vorsitzende der Europäischen Rundfunkunion (EBU) Noel Curran. Curran beteiligte sich am vom BNR organisierten..

veröffentlicht am 18.05.18 um 17:23