Großvater Dobri ist heute im Alter von 103 Jahren verstorben

Foto: radomirdnes.com

Heute ist Großvater Dobri, der „Heilige von Bajlowo“, im Alter von 103 Jahren von uns gegangen. Er hatte sein Leben der heiligen Mission gewidmet, durch Betteln Spenden für die Reparatur und den Bau von Kirchen und Klöstern in Bulgarien zu sammeln und zählt zu den größten Spendern der Kirche. Großvater Dobri führte ein Leben in größter Enthaltsamkeit und Bescheidenheit. Er hat aus eigenen Mitteln und Almosen über 40.000 Euro zusammengetragen, die er der Kirche vermacht hat. 2005 spendete er 5.000 Euro für die Kirche „Hl. Kyrill und Method“ in seinem Heimatdorf Bajlowo. 2007 stellte er für die Restauration des Klosters in Eleschniza und der Kirche im Dorf Gorno Kamarzi 12.500 Euro zur Verfügung. 2008 stiftete er Mittel für die Sanierung der Kirche in Kalofer. 2009 spendete Großvater Dobri der hauptstädtischen „Alexander-Newski-Kathedrale“ 18.000 Euro und wurde somit zum großzügigsten privaten Spender in der über 100jährigen Geschichte der Patriarchenkathedrale.

mehr aus dieser Rubrik…
Sorniza Daskalowa

Exekutivdirektorin des Registrierungsamtes tritt zurück

Die Direktorin des Registrierungsamtes Sorniza Daskalowa hat ihren Rücktritt eingereicht, der von Justizministerin Zezka   Zatschewa angenommen wurde. Das gab das Justizministerium kurz nach dem Treffen zwischen Premier Bojko Borissow und..

veröffentlicht am 17.08.18 um 17:26

12 Wein- und kulinarische Touren begünstigen Ganzjahrestourismus in Bulgarien

Ein Projekt über die Entwicklung von  zwölf Destinationen für Kulinarik- und Weintourismus hat Tourismusministerin Nikolina Angelkowa mit Vertretern der Kommunen, der Tourismus- und Agrarbrache bei Rundtischgesprächen in der bulgarischen..

veröffentlicht am 17.08.18 um 16:19

Bulgarischer Film „Aga“ gewinnt 1. Preis in Sarajewo

Der bulgarische Streifen „Aga“ des Regisseurs Milko Lasarow wurde auch dem Filmfestival in Sarajewo zum besten Film gekürt. Die vierköpfige Jury mit dem iranischen Regisseur und zweifachen Oscar-Preisträger Asghar Farhadi an der Spitze hat dem..

veröffentlicht am 17.08.18 um 14:45