Gallup: Istanbulkonvention stößt auf große Ablehnung

Die Debatten über die Istanbulkonvention haben in Bulgarien einen enormen Effekt auf die Öffentlichkeit ausgeübt. Der Großteil der volljährigen Bulgaren spricht sich gegen das Dokument aus. Das belegt eine Studie des Meinungsforschungsinstituts Gallup International. 86 Prozent der Befragten haben von der Istanbulkonvention gehört, 58 Prozent von ihnen lehnen ihre Ratifizierung durch Bulgarien ab, während 19 Prozent dafür wären. Der Rest ist sich nicht sicher. In allen sozialen Schichten überwiegt jedoch die Missbilligung der Konvention.


mehr aus dieser Rubrik…
Sorniza Daskalowa

Exekutivdirektorin des Registrierungsamtes tritt zurück

Die Direktorin des Registrierungsamtes Sorniza Daskalowa hat ihren Rücktritt eingereicht, der von Justizministerin Zezka   Zatschewa angenommen wurde. Das gab das Justizministerium kurz nach dem Treffen zwischen Premier Bojko Borissow und..

veröffentlicht am 17.08.18 um 17:26

12 Wein- und kulinarische Touren begünstigen Ganzjahrestourismus in Bulgarien

Ein Projekt über die Entwicklung von  zwölf Destinationen für Kulinarik- und Weintourismus hat Tourismusministerin Nikolina Angelkowa mit Vertretern der Kommunen, der Tourismus- und Agrarbrache bei Rundtischgesprächen in der bulgarischen..

veröffentlicht am 17.08.18 um 16:19

Bulgarischer Film „Aga“ gewinnt 1. Preis in Sarajewo

Der bulgarische Streifen „Aga“ des Regisseurs Milko Lasarow wurde auch dem Filmfestival in Sarajewo zum besten Film gekürt. Die vierköpfige Jury mit dem iranischen Regisseur und zweifachen Oscar-Preisträger Asghar Farhadi an der Spitze hat dem..

veröffentlicht am 17.08.18 um 14:45