Bulgarien beteiligt sich am Treffen der Anti-IS-Koalition in Kuwait

Foto: EPA/BGNES

„Der Erfolg der Internationalen Koalition zeugt von der Effizienz unserer gemeinsamen Anstrengungen“. Das sagte Bulgariens Vize-Außenminister Todor Stojanow während der Ministerkonferenz der Länder aus der Internationalen Allianz gegen den Islamischen Staat in Kuwait, teilte die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA mit. Während der Konferenz wurden Vorkehrungen zum Vermeiden einer Aktivierung des IS im Irak und in Syrien besprochen und Maßnahmen für die Unterstützung der Prozesse zur Stabilisierung, Reintegration und Wiederaufbau diskutiert. Die Teilnehmer am Forum waren sich einig, dass die Arbeit der Anti-IS-Koalition bei weitem nicht beendet ist und entschiedene, konsequente und koordinierte Handlungen nötig sind, um der IS endgültig das Handwerk zu legen.


mehr aus dieser Rubrik…
Sorniza Daskalowa

Exekutivdirektorin des Registrierungsamtes tritt zurück

Die Direktorin des Registrierungsamtes Sorniza Daskalowa hat ihren Rücktritt eingereicht, der von Justizministerin Zezka   Zatschewa angenommen wurde. Das gab das Justizministerium kurz nach dem Treffen zwischen Premier Bojko Borissow und..

veröffentlicht am 17.08.18 um 17:26

12 Wein- und kulinarische Touren begünstigen Ganzjahrestourismus in Bulgarien

Ein Projekt über die Entwicklung von  zwölf Destinationen für Kulinarik- und Weintourismus hat Tourismusministerin Nikolina Angelkowa mit Vertretern der Kommunen, der Tourismus- und Agrarbrache bei Rundtischgesprächen in der bulgarischen..

veröffentlicht am 17.08.18 um 16:19

Bulgarischer Film „Aga“ gewinnt 1. Preis in Sarajewo

Der bulgarische Streifen „Aga“ des Regisseurs Milko Lasarow wurde auch dem Filmfestival in Sarajewo zum besten Film gekürt. Die vierköpfige Jury mit dem iranischen Regisseur und zweifachen Oscar-Preisträger Asghar Farhadi an der Spitze hat dem..

veröffentlicht am 17.08.18 um 14:45