Bulgarien beteiligt sich am Treffen der Anti-IS-Koalition in Kuwait

Foto: EPA/BGNES

„Der Erfolg der Internationalen Koalition zeugt von der Effizienz unserer gemeinsamen Anstrengungen“. Das sagte Bulgariens Vize-Außenminister Todor Stojanow während der Ministerkonferenz der Länder aus der Internationalen Allianz gegen den Islamischen Staat in Kuwait, teilte die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA mit. Während der Konferenz wurden Vorkehrungen zum Vermeiden einer Aktivierung des IS im Irak und in Syrien besprochen und Maßnahmen für die Unterstützung der Prozesse zur Stabilisierung, Reintegration und Wiederaufbau diskutiert. Die Teilnehmer am Forum waren sich einig, dass die Arbeit der Anti-IS-Koalition bei weitem nicht beendet ist und entschiedene, konsequente und koordinierte Handlungen nötig sind, um der IS endgültig das Handwerk zu legen.


mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarische Vizepräsidentin weiht in Szigetszentmiklós Brunnen ein

Vizepräsidentin Ilijana Jotowa, die auf Einladung der bulgarischen Gemeinschaft zu einem Besuch in Ungarn weilt, hat sich mit Vertretern der Bulgarischen republikanischen Selbstverwaltung getroffen. In Szigetszentmiklós, wo einst bulgarische Gärtner..

veröffentlicht am 19.10.18 um 17:12

Bulgarische Grenzer werden nicht an Türkei ausgeliefert

Es sei völlig ausgeschlossen, dass die  bulgarischen Grenzer, die in der Türkei wegen Mord angeklagt sind, ausgeliefert werden, erklärte Justizministerin Zetka Zatschewa im bulgarischen Parlament auf Anfrage eines Abgeordneten.  2008 haben die..

veröffentlicht am 19.10.18 um 16:42

Bulgarien arbeitet aktiv an der Verbundenheit auf dem Balkan

Das erklärte der bulgarische Premier Bojko Borissow beim 12. Asien-Europa-Treffen (ASEM) in Brüssel, dessen Gastgeber in diesem Jahr die EU ist. Die Verbundenheit zählte zu den Hauptprioritäten der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft während der..

aktualisiert am 19.10.18 um 14:27