Ostern: Kurze Ferien mit großer Auswirkung auf den bulgarischen Tourismus

Foto: BGNES

Nach dem langsamen Ausklang der Skisaison wird zu den Osterfeiertagen die erste Hochsaison für den bulgarischen Tourismus erwartet. 330.000 Bulgaren planen während der Feiertage zu verreisen, 280.000 von ihnen innerhalb des Landes. 170.000 Ausländer werden zu Ostern in Bulgarien erwartet.

Dass Ostern dieses Jahr in eine kältere Jahreszeit fällt, sei insbesondere für die Winterkurorte gut und weniger für die Kurorte am Meer, meint Rumen Draganow, Direktor des Instituts für Analysen im Tourismus. Das immer noch zu kühle Wetter können die Ferienorte am Meer aber mit ihren gut entwickelten Wellness-Angeboten wieder gut machen. Inzwischen seien 40 Hotels geöffnet und bieten günstige Angebote an. Ein viertägiger Aufenthalt soll durchschnittlich 150 Euro kosten.

In den Hotels am Schwarzen Meer werden zu Ostern 60.000 Rumänen erwartet. Das seien Gäste, die seit mehreren Jahren zum orthodoxen Osterfest kommen, Hotelkomplexe höherer Kategorie bevorzugen und mit dem Preis-Leistungs-Angebot zufrieden sind, gab Prof. Stojan Marinow, Mitglied des Tourismuskammer von Warna, bekannt.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarischer Pilgerweg verbindet Weliko Tarnowo und Rilakloster

Anlässlich des 550. Jahrestags seit der Überführung der Gebeine des Heiligen Iwan Rilski von Weliko Tarnowo in das Rilakloster will eine Gruppe von Touristen im Monat Juli den gleichen Weg zurücklegen, auf dem die Reliquien einst im fernen Jahr..

veröffentlicht am 23.03.19 um 12:05

Weliko Tarnowo lockt Touristen mit interessanten Veranstaltungen zu seinem Stadtfeiertag an

Die unterschiedlichsten Events stehen auf dem Programm, das die Stadtgemeinde von Weliko Tarnowo anlässlich des Stadtfeiertags am 22. März geplant hat. Zu den Akzenten am 21. März gehört das festliche Konzert der „Big Band Weliko Tarnowo“ und der „Junior..

veröffentlicht am 21.03.19 um 14:38

Zum Tag des heiligen Theodor im Gestüt „Wojnegowtzi“

Am sogenannten „Pferde-Ostern“ begehen die Bulgaren den Tag des heiligten Theodor Tyron, indem sie sich ihres treuen Freundes in der Wirtschaft – dem Pferd, besinnen. Der Ehrentag dieses Heiligen gehört zu den beweglichen Festen und wird..

veröffentlicht am 15.03.19 um 15:37