Treffen von Premier Borissow in Pristina

| aktualisiert am 16.04.18 um 15:01
Borissow und Thaçi
Foto: BTA

Der einzige Weg des Kosovo ist die Mitgliedschaft in der EU und der NATO. Das erklärte vor Journalisten der Präsident des Kosovo Hashim Thaçi nach seiner Zusammenkunft mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten Bojko Borissow, der zu einer eintägigen Visite in Pristina weilt. Thaçi unterstrich, dieser Besuch sie der eines Leaders eines befreundeten Landes. Er bedankte sich bei dem bulgarischen Premier für dessen Visite, für die Aufmerksamkeit seinem Land gegenüber und dafür, dass sie zu den guten Beziehungen in der Region beitragen wird. Premier Borissow betonte seinerseits, Kosovo und Serbien müssten ihre bilateralen Beziehungen normalisieren. Sie und Serbiens Präsident Aleksandar Vučić haben eine schwere Last zu tragen, doch müssen Sie diesen Weg zu Ende gehen, meinte Borissow gegenüber Hashim Thaçi.

Später tauschte sich der bulgarische Premier Bojko Borissow mit seinem kosovarischem Amtskollegen Ramush Haradinaj über die Entwicklung der bilateralen Beziehungen und die gute Nachbarschaft als Voraussetzung für die Stabilität und Prosperität in der Balkanregion aus. Das Treffen fand in Pristina im Rahmen der Kosovo-Visite des bulgarischen Ministerpräsidenten statt, teilte das Presseamt der Regierung mit.

mehr aus dieser Rubrik…

Präsident Radew: Internationale Auszeichnung „Herzog von Edinburgh“ zieht zukunftsbewusste junge Leute heran

Präsident Rumen Radew hat sieben bulgarischen Jugendlichen Abzeichen und Zertifikate des Jugendprogramms „The Duke of Edinburgh's International Award“ überreicht. Sie erhalten die Auszeichnung für ihre Selbstentwicklung und Erfolge. Der Award hat drei..

veröffentlicht am 21.09.18 um 19:13

Borissow: Bulgarien erleichtert Export von Jagt- und Sportwaffen

Der Staat wird die administrativen Prozeduren für den Export von Jagt- und Luftgewehren und Geräteteilen erleichtern. Das erklärte Premier Bojko Borissow in Gabrowo bei der Einweihung der neuen Produktionshalle im Betrieb für Komponenten für Jagd- und..

veröffentlicht am 21.09.18 um 16:58
Samowodska Tscharschija

Weliko Tarnowo lädt zum Festival traditioneller Handwerke ein

Im Laufe von vier Tagen, von heute bis zum 24. September, ist die alte bulgarische Reichshauptstadt Weliko Tarnowo Gastgeber des Gewerbefestivals „Nacht auf der Samowodska Tscharschija“.   (Samowodska Tscharschija ist die alte Handelsstraße der Stadt..

veröffentlicht am 21.09.18 um 16:40