Donald Tusk kritisiert scharf US-Präsident Trump

Foto: BTA

Der Präsident des Europäischen Rates Donald Tusk äußerte in Sofia, dass auf dem morgigen Gipfeltreffen „EU-Westbalkan“ die Führungsspitzen der Region zum ersten Mal nach 15 Jahren direkt mit ihren Amtskollegen aus den EU-Ländern konferieren werden. „Wir müssen hier und heute zeigen, dass uns die Wirtschaftsentwicklung des Balkans etwas angeht, weil das im Interesse der EU selbst ist, und das Ziel des Treffens besteht darin, dies zu zeigen“, meinte Tusk. In Bezug auf die Strafzölle gegen die europäischen Stahl- und Aluminiumproduzenten, die ebenfalls in Sofia zur Diskussion stehen werden, kritisierte der Präsident des Europäischen Rates den US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump aufs schärfste. Er hob hervor, dass die USA die Einführung der Strafzölle u.a. mit dem Schutz ihrer nationalen Sicherheit begründet haben; laut Tusk sei die Einstellung absurd, in der Europäischen Union einen Feind sehen zu wollen.

mehr aus dieser Rubrik…

Vorsitz der EU-Donaustrategie an Rumänien übergeben

Die stellvertretende Ministerin für Regionalentwicklung und Raumplanung Bulgariens, Deniza Nikolowa, die auch Koordinatorin der Donaustrategie ist, hat das Symbol des Vorsitzes, das Schiffsruder, an den rumänischen Minister für europäische Fragen Viktor..

aktualisiert am 19.10.18 um 19:04

Europäische Kommission investiert 1,5 Mio. Euro für künstlichen Intellekt

Bis 2020 will die Europäische Kommission 1,5 Mio. Euro in die Entwicklung des künstlichen Intellekts investieren, gab in der Schwarzmeerstadt Warna die EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft Maria Gabriel. Sie beteiligt sich dort mit Vertretern aus..

veröffentlicht am 19.10.18 um 18:05

Bulgarische Vizepräsidentin weiht in Szigetszentmiklós Brunnen ein

Vizepräsidentin Ilijana Jotowa, die auf Einladung der bulgarischen Gemeinschaft zu einem Besuch in Ungarn weilt, hat sich mit Vertretern der Bulgarischen republikanischen Selbstverwaltung getroffen. In Szigetszentmiklós, wo einst bulgarische Gärtner..

veröffentlicht am 19.10.18 um 17:12