Bulgarien rückt in FIFA-Weltrangliste auf

Foto: BTA

Die bulgarische Nationalelf hat es in die letzte FIFA- Top 50-Rangliste geschafft, die vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland veröffentlicht wurde. Unsere Spieler werden sich nicht daran beteiligen. Mit 614 Punkten ist die bulgarische Nationalmannschaft aber um vier Plätze nach oben gerückt und rangiert auf Platz 49. Die Nationalmannschaft der Gastgeber ist um vier Positionen abgerutscht, so dass Russland im Ranking des Internationalen Fußball-Verbandes im Juni 2018 lediglich auf Platz 70 rangiert.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien verbucht seine größten Erfolge bei Olympischen Jugend-Sommerspielen

Die Boxerin Gorjana Stoewa, letzte bulgarische Teilnehmerin an den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires, Argentinien, verlor mit 0:5 den Kampf um eine Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 51 Kilogramm gegen die US-Amerikanerin Heaven..

veröffentlicht am 19.10.18 um 09:57

Alexandra Natschewa erringt Gold für Bulgarien in Buenos Aires

Alexandra Natschewa errang auf den Olympischen Jugend-Sommerspielen 2018 in Buenos Aires, Argentinien, eine Goldmedaille. Im Dreisprung schaffte sie eine Bestweite von 13,86 Metern. Zweite mit 13,67 wurde María Vicente (Spanien) und den dritten Platz..

veröffentlicht am 17.10.18 um 14:18

Bulgarien mit erster Niederlage in UEFA Nations League

Das bulgarische Fußballnationalteam verlor gegen Norwegen   mit 0:1 in einem Spiel der Gruppe „C3“ der UEFA Nations League. Das Spiel fand im Ullevaal-Stadion in Oslo statt. Das bulgarische Team ging in den drei vorangegangenen Treffen als Sieger..

veröffentlicht am 17.10.18 um 13:02