Bulgarische Antarktisforscher stellen sich in Prag vor

Foto: BGNES

Das bulgarische Kulturinstitut in Prag und das Bulgarische Antarktisinstitut haben mit der Unterstützung der Tschechischen Antarktisstiftung das Projekt „Antarktis – eisige Liebe“ vorgestellt, das den 24 bulgarischen Expeditionen in die Antarktis gewidmet ist.

Prof. Hristo Pimpirew präsentierte sein Buch „Antarktis – Der kalte Süden“, das in Bulgarisch und Englisch erschienen ist und über die tägliche Arbeit der bulgarischen Wissenschaftler auf der Insel Livingston erzählt.

Gergana Laptewa, Autorin des Buches „Terra Australis Incognita“, das ebenfalls in Prag vorgestellt wurde, hat sieben Mal an Expeditionen zum eisigen Kontinent teilgenommen. Das Buch enthält bekannte Landkarten der Antarktis vom Mittelalter bis in unsere Zeit.

Prof. Pimpirew überreichte Bulgaristik-Studenten der Universitäten in Prag und Brno spezielle Auszeichnungen. Die Ausstellung zu den Themen des Projekts ist bis Ende Juni im Gebäude des bulgarischen Kulturinstituts in Prag zu sehen.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien das aktivste EU-Land in der Verbrechensmeldung

Rund ein Viertel der Bulgaren sei bereit gewesen, kriminelle Handlungen oder Vandalismus den kompetenten Behörden zu melden, weist eine umfangreiche von der bulgarischen Nachrichtenagentur BTA zitierten Analyse des statistischen Amts der..

veröffentlicht am 20.06.18 um 13:57

Tag des Stifters im Nationalen Museum “Die Erde und die Menschen”

Das Nationale Museum “Die Erde und die Menschen”in Sofia wurde 1986 Dank der großzügigen Spenden von 90 namhaften bulgarischen und ausländischen Wissenschaftlern, Intellektuellen, Sammlern, 65 Institutionen und Firmen geschaffen. Der Anfang wurde..

veröffentlicht am 19.06.18 um 15:44

„Gescheite“ Erfindungen sollen uns vor schmutziger Luft bewahren

Während wir unseren Planeten weiter verschmutzen und unsere Verantwortung unter den Teppich kehren, vergessen wir, dass wir im Grunde genommen uns selbst vernichten. Heutzutage sterben zunehmend mehr Menschen an Krankheiten, die von der schlechten Luft..

veröffentlicht am 18.06.18 um 15:33