Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 12.07.18 um 13:44

Снимка

Mit Forschungen der antiken thrakischen Stadt Helis wurde die neue archäologische Saison im historisch-archäologischen Reservat "Sborjanowo" in der Nähe des nordostbulgarischen Dorfes Sweschtari eröffnet. Das Archäologenteam besteht aus Spezialisten der Sofioter Universität "Hl. Kliment von Ohrid", des Nationalen Archäologieinstituts bei der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften und des Geschichtsmuseum der nordostbulgarischen Stadt Isperih. Foto: BTA

СнимкаDie Soldaten des 101. Gebirgsjägerregiments Smoljan – die einzige solche Spezialkräfteeinheit des bulgarischen Heeres – begannen heute ihre traditionelle fünftägige bergsteigerische Übung. Foto: Verteidigungsministerium

Снимка

Vom 11. bis 15. Juli können die Liebhaber der klassischen Kunst die fünfte Ausgabe des Festivals "Teilen Sie die Musik im Wrana-Palast" genießen, das von der Sofioter Philharmonie in Partnerschaft mit der Gemeinde Sofia organisiert wird. Das Programm begann mit der Fotoausstellung "90 Jahre Sofioter Philharmonie" und dem Konzert "James Bond Live in Concert". Die Kompositionen aus den unvergesslichen Filmen über Agent 007 wurden vom Maestro Najden Todorow geleitet und als Solisten traten populäre bulgarische Sängerinnen wie Militsa Gladnishka, Christa, Ruth Koleva, Jagoda Treneva u.a. auf. Foto: sofiaphilharmonic.com

mehr aus dieser Rubrik…

Der Tag in Bildern

Die Vereinigung "Bulgarische Gescichte", unterstützt von der Stiftung "Bulgarisches Gedächtnis", hat anlässlich des 220. Jahrestages der Geburt des berühmten bulgarischen Volksaufklärers Dr. Peter Beron, der 2019 begangen wird,..

aktualisiert am 21.11.18 um 13:40

Der Tag in Bildern

Trotz der niedrigen Temperaturen benutzen viele Menschen die heiße Mineralquelle neben der Hauptpromenade von Warna. Die Heilwirkung der Thermalwassers ist seit jeher bekannt und zieht vor allem Menschen mit..

aktualisiert am 20.11.18 um 15:02

Der Tag in Bildern

Die österreichische Botschafterin Mag. Andrea Wicke eröffnete heute im Büro der Kreisverwaltung von Weliko Tarnowo einen „Tag Österreichs“. Eine besondere Rolle hatten dabei die Schüler des Gymnasiums für Tourismus in..

aktualisiert am 19.11.18 um 16:18