Bulgarien besiegt Slowenien mit 2:1 bei der UEFA Nations League 2018/2019

Bozhidar Kraev jubelt nach seinem ersten Tor gegen Slowenien.
Foto: Reuters

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft besiegte als Gast die slowenische Mannschaft mit 2:1. Das Spiel wurde im Stozice-Stadion in Ljubljana als erstes Spiel der Gruppe 3 in der League "C" der UEFA Nations League 2018/2019 ausgetragen.

Der 21jährige Bozhidar Kraev, Stürmer im dänischen FC Midtjylland, sorgte für die zwei Treffer (3. und 59. Minute) im Tor der Slowenen.  Miha Zajc schoss am Ende der ersten Halbzeit das Tor für die Slowenen.

Das nächste Spiel der bulgarischen Nationalelf findet am Sonntag gegen die Norwegen, die Zypern mit 2:0 besiegt haben, im Nationalstadion "Wassil Lewski" in Sofia statt. 


mehr aus dieser Rubrik…

Vier Silbermedaillen für Bulgarien auf Weltcup in Rhythmischer Sportgymnastik

Die Bulgarinnen Boryana Kaleyn und Newjana Wladinowa haben auf dem Weltcup in Rhythmischer Sportgymnastik in Taschkent, Usbekistan, insgesamt 4 Silbermedaillen errungen. Kaleyn wurde im Mehrkampf, mit Ball und mit Band jeweils Zweite. Wladinowa erkämpfte..

veröffentlicht am 22.04.19 um 10:56

Dimitrow fällt aus Monte-Carlo Masters heraus

Der bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow hat im Monte-Carlo Rolex Masters das Spiel gegen den Spanier Rafael Nadal mit 4:6 und 1:6 verloren und ist damit ausgeschieden. Das Ergebnis ist das Gleiche wie auf dem vorjährigen Treffen, allerdings..

veröffentlicht am 19.04.19 um 09:27

Dimitrow besiegt Struff und wird gegen Nadal antreten

Der bulgarische Tennisspieler ist im Monte-Carlo Rolex Masters in die dritte Runde gekommen, nachdem er sich mit 7:6 (2) und 6:4 gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff durchsetzen konnte. Sein nächster Gegner wird der Spanier Rafael Nadal sein.

veröffentlicht am 18.04.19 um 10:28