Einführung der Maut beschlossen

Das Parlament verabschiedete  Änderungen im Straßenverkehrsgesetz, die im nächsten Jahr die Einführung der Maut vorsehen. Gebührenfrei sollen Fahrzeuge des Innenministeriums, des Nationalen Sicherheitsdienstes, der Armee und des Rettungsdienstes fahren. Es sollen Möglichkeiten geschaffen werden, die Maut digital, per Banküberweisung oder in bar zu bezahlen.

mehr aus dieser Rubrik…

Diözese Sofia zur Apostolischen Eparchie erhoben

Diözese Sofia zur Apostolischen Eparchie erhoben  Papst Franziskus hat die apostolische Exarchie in Sofia für die Katholiken des östlichen Ritus in Bulgarien zur Diözese mit dem Namen "Die Diözese Johannes des XXIII. für die Katholiken des..

veröffentlicht am 11.10.19 um 18:48
Българска академия на науките

Bulgarische Akademie der Wissenschaften startet Schülerprogramm

Mehr als 10 000 Schülern soll im neuen Schuljahr die Möglichkeit gegeben werden, in den Museen und Instituten der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften ausgebildet zu werden, sieht eine neue Vereinbarung zwischen dem Bildungsministerium und der..

veröffentlicht am 11.10.19 um 17:32

Erfolgreiche Teilnahme Bulgariens an ANUGA 2019

8 bulgarische Firmen haben sich an der weltweit größten Nahrungsmittelmesse ANUGA 2019 beteiligt, die alle 2 Jahre in Köln stattfindet. Ein Teil der präsentierten Produkte waren Bioprodukte aus dem hohen Marktsegment, erklärte die Exekutivdirektorin des..

veröffentlicht am 11.10.19 um 16:30