Einführung der Maut beschlossen

Das Parlament verabschiedete  Änderungen im Straßenverkehrsgesetz, die im nächsten Jahr die Einführung der Maut vorsehen. Gebührenfrei sollen Fahrzeuge des Innenministeriums, des Nationalen Sicherheitsdienstes, der Armee und des Rettungsdienstes fahren. Es sollen Möglichkeiten geschaffen werden, die Maut digital, per Banküberweisung oder in bar zu bezahlen.

mehr aus dieser Rubrik…
Nikolina Angelkowa

Einheitliches Tourismus-Informationssystem in Bulgarien ab Januar 2019

Ende Januar 2019 steht die Einführung des einheitlichen Tourismusinformationssystems bevor, aber es wird auch eine Testperiode geben. Das erklärte Tourismusministerin Nikolina Angelkowa in einem Interview für die Nachrichtenagentur „Fokus“. Eine..

veröffentlicht am 20.11.18 um 19:39
Alexander Manolew

Warenaustausch zwischen Bulgarien und Weißrussland um 70 Prozent angestiegen

Der bilaterale Handelsaustausch zwischen Bulgarien und Weißrussland hat in den ersten sieben Monaten 2018 um 70 Prozent zugelegt und 64 Millionen US-Dollar erreicht. Das erklärte Vizewirtschaftsminister Alexander Manolew während des..

veröffentlicht am 20.11.18 um 18:33
Wolen Siderow

Dissens bei „Vereinigte Patrioten“ ist überwunden, Koalition bleibt

Die Widersprüche innerhalb des Parteienbündnisses „Vereinigte Patrioten“ sind überwunden, die Koalition wird aufrechterhalten. Das erklärte heute der Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende der Partei „Attacke“ Wolen Siderow nach Abschluss der Sitzung des..

veröffentlicht am 20.11.18 um 17:30