Einführung der Maut beschlossen

Das Parlament verabschiedete  Änderungen im Straßenverkehrsgesetz, die im nächsten Jahr die Einführung der Maut vorsehen. Gebührenfrei sollen Fahrzeuge des Innenministeriums, des Nationalen Sicherheitsdienstes, der Armee und des Rettungsdienstes fahren. Es sollen Möglichkeiten geschaffen werden, die Maut digital, per Banküberweisung oder in bar zu bezahlen.

mehr aus dieser Rubrik…
Adrian Vuksanović und Zweta Karajantschewa

Sofia unterstützt weiterhin europäische Integration Montenegros

Die bulgarische Parlamentspräsidentin Zweta Karajantschewa versicherte dem Vorsitzenden des Ausschusses für europäische Integration Montenegros Adrian Vuksanović, dass Bulgarien sein Engagement zur Unterstützung Montenegros auf seinem Weg in die..

veröffentlicht am 26.09.18 um 14:06
Sotir Zazarow und Arta Marku

Staatsanwaltschaften Bulgariens und Albanien unterzeichnen Memorandum zur Zusammenarbeit

Die Generalstaatsanwältin Albaniens Arta Marku befindet sich heute und morgen zu einem offiziellen Besuch in Bulgarien. Sie folgt dabei einer Einladung ihres bulgarischen Amtskollegen Sotir Zazarow. Beide unterzeichneten ein Memorandum zur Verständigung..

veröffentlicht am 26.09.18 um 13:04

Heute ist Europäischer Tag der Sprachen

Die Kulturinstitute und Botschaften Bulgariens in der Welt vermerken heute den Europäischen Tag der Sprachen. In der Hauptstadt Sofia findet im Museum „Erde und Mensch“ eine Sprachenmesse statt, die dem Kulturerbe gewidmet ist. Vertreter verschiedener..

veröffentlicht am 26.09.18 um 12:47