Ausbrüche von Afrikanischer Schweinepest in Bulgarien

Agrarminister Rumen Poroschanow gab offiziell bekannt, dass es in Bulgarien in der Nähe der Grenze zu Rumänien Ausbrüche von Afrikanischer Schweinepest (ASP) gibt. Auf einer Sitzung des Zentralen Rates für Epizootie wurde über Maßnahmen beraten, die zu ergreifen sind. Eine davon sieht die finanzielle Entschädigung von Bauern vor, die in der 20-Kilometer-Zone von Schweinemastanlagen ihre Hausschweine schlachten. In Rumänien sind derzeit 12 Regionen von ASP betroffen. Ca. 20.000 Schweine sollen geschlachtet worden sein. 

mehr aus dieser Rubrik…
Nikolina Angelkowa und Corina Crețu

Tourismusministerin Angelkowa mit hochrangigen EU-Beamten in Brüssel zusammengetroffen

Während ihres Treffens mit der EU-Kommissarin für Regionalpolitik Corina Crețu in Brüssel hat Tourismus Nikolina Angelkowa die Vorbereitungen des 7. Jahresforums über die Entwicklung des Tourismus in der Donauregion vorgestellt, das Mitte Oktober in Sofia..

veröffentlicht am 20.09.18 um 11:54

In Sofia begann die 11. Ausgabe des Forums "Karriere in Bulgarien? Warum nicht!"

Staatspräsidenten Rumen Radew eröffnete heute die 11. Ausgabe des Forums „Karriere in Bulgarien? Warum nicht!“. Nahezu 100 der größten Unternehmen in Bulgarien werden auf dem Forum unbesetzte Stellen anbieten, die speziell für junge Bulgaren mit..

veröffentlicht am 20.09.18 um 11:17

Premier Borissow fordert sofortige Schengen-Vollmitgliedschaft Bulgariens auf dem EU-Gipfel in Salzburg

Während der Debatte zur Migration auf dem informellen Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Salzburg hat der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow die Notwendigkeit von einer sofortigen Schengen-Vollmitgliedschaft Bulgariens hervorgehoben...

veröffentlicht am 20.09.18 um 10:22