Sofia will für Olympische Jugend-Winterspiele 2024 kandidieren

Foto: BTA

Wie Premierminister Bojko Borissow bekanntgab, will Sofia für die Olympischen Jugend-Winterspiele 2024 kandidieren, wurde nach einem Gespräch zwischen ihm und dem Präsidenten des  IOK Thomas Bach bekannt. „Momentan werden in Bulgarien drei Weltmeisterschaften von olympischen Sportarten ausgetragen und ich denke, dass das ein olympischer Rekord ist. Das veranlasst mich euch zu ermuntern, als Gastgeber für Olympische Winterspiele zu kandidieren“, soll Bach erklärt haben. Dem soll Borissow entgegnet haben, dass Bulgarien sich als Gastgeber sicherer fühlen werde, wenn es vorher Olympische Jugend-Winterspiele organisiert hat.

mehr aus dieser Rubrik…

Vier Silbermedaillen für Bulgarien auf Weltcup in Rhythmischer Sportgymnastik

Die Bulgarinnen Boryana Kaleyn und Newjana Wladinowa haben auf dem Weltcup in Rhythmischer Sportgymnastik in Taschkent, Usbekistan, insgesamt 4 Silbermedaillen errungen. Kaleyn wurde im Mehrkampf, mit Ball und mit Band jeweils Zweite. Wladinowa erkämpfte..

veröffentlicht am 22.04.19 um 10:56

Dimitrow fällt aus Monte-Carlo Masters heraus

Der bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow hat im Monte-Carlo Rolex Masters das Spiel gegen den Spanier Rafael Nadal mit 4:6 und 1:6 verloren und ist damit ausgeschieden. Das Ergebnis ist das Gleiche wie auf dem vorjährigen Treffen, allerdings..

veröffentlicht am 19.04.19 um 09:27

Dimitrow besiegt Struff und wird gegen Nadal antreten

Der bulgarische Tennisspieler ist im Monte-Carlo Rolex Masters in die dritte Runde gekommen, nachdem er sich mit 7:6 (2) und 6:4 gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff durchsetzen konnte. Sein nächster Gegner wird der Spanier Rafael Nadal sein.

veröffentlicht am 18.04.19 um 10:28