Altes Parteihaus wird für die Abgeordneten im neuen Glanz erstrahlen

Foto: BGNES

Die Renovierungsarbeiten an der ehemaligen Zentrale der Bulgarischen Kommunistischen Partei, kurz Parteihaus genannt, dauern an. Dort will das bulgarische Parlament demnächst seine Sitzungen abhalten.

Der neue Plenarsaal mit 270 Sitzen ist so konzipiert, dass bei Bedarf, wenn eine verfassungsgebende Versammlung einberufen werden sollte, die Montage von zusätzlichen 400 Sitzen möglich ist. Die Sitze werden blau bezogen sein. Die Sitzplätze für die Abgeordneten sollen fortan größer sein, um die Arbeit am Laptop zu ermöglichen. Es wird darüber sinniert zu ermöglichen, dass die Abgeordneten von ihrem Platz aus das Wort ergreifen können, um Zeit zu sparen. Vorgesehen sind VIP-Plätze, zwei separate Zonen für die Vertreter der Medien und der Einbau einer Klimaanlage. Bei den Renovierungsarbeiten ist man trotz Modernisierung des Gebäudes auf die Beibehaltung der alten architektonischen Elemente bedacht.

Eine interessante Neuheit ist das gläserne Kuppeldach, in Anlehnung an den deutschen Bundestag in Berlin, das direktes Sonneneinstrahlung ermöglichen soll. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte 2019 abgeschlossen werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Internationales Forschungsteam will schwere Erkrankungen mit Pflanzen-Antioxidantien heilen

Antioxidantien auf der Grundlage von Heilpflanzen sind auf dem Weg, zur Alternative von Vitaminen und Mineralstoffen zu avancieren. So lautet das Fazit eines internationalen Forschungsteams, an dem auch Nikolaj Zwetkow vom Institut für..

veröffentlicht am 16.02.19 um 12:25

Maria Jurukowa zaubert aus alten T-Shirts neue Einrichtungsgegenstände

Vor einem Jahr hat Maria Jurukowa ihre ökologische Berufung entdeckt und trägt seitdem ihren Teil dazu bei, dass unsere Welt ein besserer Ort zum Leben wird. Die Kampagne „Aus T-Shirts stricken“ hat sie in Reaktion auf die erschreckende Statistik..

veröffentlicht am 15.02.19 um 15:43

Der Tag des Heiligen Trifon – vom Rebschnitt bis zu den Trinksprüchen

Während am 14. Februar in vielen Ländern der Valentistag und die Liebe gefeiert werden, begeht man in Bulgarien nach herkömmlicher Tradition den Tag der Winzer und des Weins, der dem Heiligen Trifon geweiht ist. An diesem Tag wird in ganz..

veröffentlicht am 14.02.19 um 16:29