Bulgaren mit Engländern und Tschechen in einer Qualifikationsgruppe für Fußball-EM 2020

Foto: Reuters

In Dublin fand die Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-EM 2020 statt. Bulgarien ist zusammen mit England, Tschechien, Montenegro und dem Kosovo in der Gruppe „A“. An der Auslosung beteiligten sich alle 55 Mitgliedsländer der UEFA. Insgesamt gibt es 10 Gruppen – von „A“ bis „J“ zu je 5 oder 6 Teams. Die Qualifikationsspiele werden vom März bis November kommenden Jahres ausgetragen werden. Ins Finale werden 20 Mannschaften einziehen. Die EM-Spiele sollen vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in 12 verschiedenen Städten Europas und Asiens stattfinden. Halbfinale und Finale sind für das Wembley-Stadion in London geplant. Die Fußball-EM 2020 wird das 60-jährige Bestehen des Wettbewerbs vermerken.

mehr aus dieser Rubrik…

Dimitrow beginnt French Open mit schwerem Sieg

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow begann seine Teilnahme am diesjährigen Roland-Garros-Turnier in Paris mit einem schwererkämpften Sieg gegen den Serben Janko Tipsarević in fünf Sätzen (6:3, 6:0, 3:6, 6:7(4) und 6:4). In der..

veröffentlicht am 26.05.19 um 17:21

Ivet Lalova qualifiziert sich zum fünften Mal für die Olympischen Spiele

Mit 35 Jahren hat sich Ivet Lalova-Collio zum fünften Mal für die Olympischen Spiele qualifiziert, nachdem sie glänzend in die neue Saison startete. Die bulgarischeSprinterin gewann das Finale über 200 m beim Seiko Golden Prix im japanischen..

veröffentlicht am 25.05.19 um 11:25

Krassimir Georgiew beendete Ultramarathon 

Krassimir Georgiew beendete Ultramarathon  Der bulgarische Ultramarathon-Läufer Krassimir Georgiew beendete erfolgreich sein Vorhaben, 1200 km vom Schwarzen Meer bis zur Adria zu laufen. Am 8. Mai startete er in Burgas, setzte dann seinen Lauf über..

veröffentlicht am 23.05.19 um 18:09