Parlament ratifiziert Vereinbarung über strategische Partnerschaft zwischen EU und Kanada

Das bulgarische Parlament hat die Vereinbarung über strategische Partnerschaft zwischen der EU und Kanada ratifiziert, das auf dem Gipfel EU-Kanada am 30. Oktober 2016 in Brüssel unterzeichnet und am 15. Februar 2017 vom Europäischen Parlament gebilligt wurde. Die Vereinbarung soll die Zusammenarbeit in Bereichen wie Außen- und Sicherheitspolitik, Kampf gegen Terrorismus und organisierte Kriminalität, nachhaltige Entwicklung, wissenschaftliche Forschung, Kultur und Bildung unterstützen. 


mehr aus dieser Rubrik…

Tourismusministerin Angelkowa auf Tourismusmesse ausgezeichnet

Im Rahmen der Internationalen Tourismusmesse „Urlaub & Spa Expo“ in Sofia wurde der bulgarischen Tourismusministerin Nikolina Angelkowa auf einer Zeremonie der „Goldene Preis“ der Zeitschrift „Tourismus und Erholung“ für ihren Beitrag zur..

veröffentlicht am 15.02.19 um 19:28

Bulgarien auf Brexit vorbereitet

Bulgariens Premier Bojko Borissow erklärte gegenüber dem EU-Chefunterhändler für den Brexit, Michel Barnier, dass Bulgarien auf alle möglichen Szenarien für den Brexit vorbereitet sei. Sofia bestehe auf eine Brexit-Vereinbarung, die die Rechte der Bürger..

veröffentlicht am 15.02.19 um 18:15

Premier Borissow trifft libyschen Amtskollegen in München

Im Rahmen der Münchener Sicherheitskonferenz ist Bulgariens Premierminister Bojko Borissow mit seinem libyschen Amtskollegen Fayez al Sarraj  zusammengetroffen. Beide Gesprächspartner haben ihre Hoffnung zum Ausdruck gebracht, die guten Beziehungen..

veröffentlicht am 15.02.19 um 17:50