Bulgarien an 19. Stelle im Global Passport Index

Foto: dnevnik.bg

Die Londoner globale Beratungsgesellschaft für Staatsbürgerschaft und Aufenthalt „Henley & Partners“ veröffentlichte das von ihr erstellte globale Ranking von Staaten und Territorien bezogen auf die Reisefreiheit. Darin nimmt Bulgarien den 19. Platz ein, da ein visumsfreier Verkehr in 169 Staaten der Welt möglich ist. Im vergangenen Jahr teile sich Bulgarien zusammen mit Rumänien den 20. Platz, mit einer Reisefreiheit bezüglich 156 Ländern. Führend im Global Passport Index ist Japan, dessen Bürger visumfrei 190 Länder der Welt besuchen können. Den zweiten Platz nehmen Südkorea und Singapur ein (189 Länder). Der bisherige Spitzenreiter Deutschland ist auf den dritten Platz gerutscht, den es mit Frankreich teilt; Visumfreiheit besteht für 188 Länder. Schlusslicht sind der Irak und Afghanistan, dessen Bürger lediglich in 30 Länder ohne Visum einreisen können.

mehr aus dieser Rubrik…

Präsident Radew eröffnet Folkloretreffen „Roschen 2019“

Unter Tierglockenklang hat Präsident Rumen Radew in den Rhodopen das Volksfest „Roschen 2019“ eröffnet, zu dem Tausende Gäste aus dem In- und Ausland geströmt sind. „Bulgarien würde ohne den Zauber der Rhodopenlieder und ohne den lebensspendenden Klang..

veröffentlicht am 19.07.19 um 17:35

Volksversammlung billigt zusätzliche 1,07 Milliarden Dollar für Kauf von F-16-Jets

Das bulgarische Parlament hat den Staatetat 2019 aktualisiert und die Budgetausgaben des Verteidigungsministeriums um 1,07 Milliarden Dollar aufgestockt. Die Aktualisierung des Staatshaushalts zielt darauf ab, den Kauf von 8 modernen Kampfjets für die..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:44

1.750 Wale und Delphine im Schwarzen Meer registriert

Nach knapp drei Wochen Beobachtungen, bei denen 12.000 km mit dem Flugzeug zurückgelegt wurden, ist das bislang größte Monitoring zum Bestimmen der Zahl dieser Meeressäugetiere im Schwarzen Meer beendet worden. In den Aquatorien von fünf..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:29