Bulgarien an 19. Stelle im Global Passport Index

Foto: dnevnik.bg

Die Londoner globale Beratungsgesellschaft für Staatsbürgerschaft und Aufenthalt „Henley & Partners“ veröffentlichte das von ihr erstellte globale Ranking von Staaten und Territorien bezogen auf die Reisefreiheit. Darin nimmt Bulgarien den 19. Platz ein, da ein visumsfreier Verkehr in 169 Staaten der Welt möglich ist. Im vergangenen Jahr teile sich Bulgarien zusammen mit Rumänien den 20. Platz, mit einer Reisefreiheit bezüglich 156 Ländern. Führend im Global Passport Index ist Japan, dessen Bürger visumfrei 190 Länder der Welt besuchen können. Den zweiten Platz nehmen Südkorea und Singapur ein (189 Länder). Der bisherige Spitzenreiter Deutschland ist auf den dritten Platz gerutscht, den es mit Frankreich teilt; Visumfreiheit besteht für 188 Länder. Schlusslicht sind der Irak und Afghanistan, dessen Bürger lediglich in 30 Länder ohne Visum einreisen können.

mehr aus dieser Rubrik…

Keine Krankheitserreger in Hotels am Sonnenstrand nachgewiesen

Im Zusammenhang mit Informationen des britischen Mirror über zwei britische Touristen, die nach einem Aufenthalt in einem bulgarischen Hotel an der Legionärskrankheit verstorben sind, gab das bulgarische Gesundheitsministerium bekannt, dass die..

veröffentlicht am 22.08.19 um 17:38
Flughafen Sofia

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen auf bulgarischen Flugplätzen

Auf den Flugplätzen der Städte Sofia, Plowdiw und Burgas wurden erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Anlass sind die gestrigen Bombendrohungen, die an einige Flughäfen und Medien gerichtet wurden. Der Flughafen Sofia brauchte nicht evakuiert zu..

aktualisiert am 22.08.19 um 16:04

Über 1,2 Millionen bulgarische Touristen im zweiten Quartal 2019

Im zweiten Quartal 2019 waren 1.219.800 Bulgaren als Touristen unterwegs und das bei einer Bevölkerung von knapp 7 Millionen. 75,7Prozent der heimischen Touristen haben eine Reise im Inland unternommen, 19,1Prozent sind ins Ausland verreist und nur..

veröffentlicht am 22.08.19 um 12:51