Ab Anfang Mai können Offerten für Bau von KKW „Belene“ eingereicht werden

Energieministerin Temenuschka Petkowa nimmt sich am internationalen Forum „Atomexpo“ in der russischen Bade- und Kurort Sotschi teil. Dort führte sie Gespräche mit Vertretern der Firmen, die bereits Interesse am KKW-Belene-Projekt bekundet haben – der russischen Atombehörde „Rosatom“, der französischen „Framatome“ und der US-amerikanische „General Electric“. Der Geschäftsführer der Nationalen Stromgesellschaft NEK Petar Iliew erklärte, dass ungarische Investoren sich ebenfalls das Gelände in Belene besehen haben und Interesse an der Errichtung der neuen Atomzentrale bezeugen. Die potentiellen Anleger können ab Anfang Mai ihre Offerten zur Beteiligung am Bau des Kernkraftwerks „Belene“ einreichen, nachdem Informationen über das Verfahren im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl) erschienen sind, gab Energieministerin Petkowa bekannt. Die Dokumente können binnen 90 Tagen nach der ABI-Veröffentlichung eingereicht werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Präsident Radew eröffnet Folkloretreffen „Roschen 2019“

Unter Tierglockenklang hat Präsident Rumen Radew in den Rhodopen das Volksfest „Roschen 2019“ eröffnet, zu dem Tausende Gäste aus dem In- und Ausland geströmt sind. „Bulgarien würde ohne den Zauber der Rhodopenlieder und ohne den lebensspendenden Klang..

veröffentlicht am 19.07.19 um 17:35

Volksversammlung billigt zusätzliche 1,07 Milliarden Dollar für Kauf von F-16-Jets

Das bulgarische Parlament hat den Staatetat 2019 aktualisiert und die Budgetausgaben des Verteidigungsministeriums um 1,07 Milliarden Dollar aufgestockt. Die Aktualisierung des Staatshaushalts zielt darauf ab, den Kauf von 8 modernen Kampfjets für die..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:44

1.750 Wale und Delphine im Schwarzen Meer registriert

Nach knapp drei Wochen Beobachtungen, bei denen 12.000 km mit dem Flugzeug zurückgelegt wurden, ist das bislang größte Monitoring zum Bestimmen der Zahl dieser Meeressäugetiere im Schwarzen Meer beendet worden. In den Aquatorien von fünf..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:29