Bulgariens Transportminister und der Botschafter der Türkei in Sofia besprechen Stau an gemeinsamer Grenze

Hassan Ulusoy und Rossen Scheljaskow
Foto: mtitc.government.bg

Der bulgarische Verkehrsminister Rossen Scheljaskow und der Botschafter der Türkei in Sofia Hassan Ulusoy haben sich über den stockenden Verkehr von LKWs und PKWs an der türkisch-bulgarischen Grenze ausgetauscht. Botschafter Ulusoy informierte den bulgarischen Transportminister, dass ab dem 11. April 2019 an den türkischen Grenzkontrollpunkten, inklusive zu Bulgarien, ein integriertes System in Betrieb genommen wurde, bei dem die Fahrer beim Verlassen der Türkei fällige Gebühren und Strafgelder für die Nutzung der Verkehrsinfrastruktur im Land entrichten müssen. Vorsätzlich seien keine Fahrzeuge an der Grenze aufgehalten worden, versicherte Ulusoy. Was die von bulgarischen Fahrern beanstandete Höhe der Mautgebühren und Strafgelder angeht, erklärte der türkische Botschafter, diese könnten angefochten werden, müssten aber laut der türkischen Gesetzgebund zuerst bezahlt werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Präsident Radew eröffnet Folkloretreffen „Roschen 2019“

Unter Tierglockenklang hat Präsident Rumen Radew in den Rhodopen das Volksfest „Roschen 2019“ eröffnet, zu dem Tausende Gäste aus dem In- und Ausland geströmt sind. „Bulgarien würde ohne den Zauber der Rhodopenlieder und ohne den lebensspendenden Klang..

veröffentlicht am 19.07.19 um 17:35

Volksversammlung billigt zusätzliche 1,07 Milliarden Dollar für Kauf von F-16-Jets

Das bulgarische Parlament hat den Staatetat 2019 aktualisiert und die Budgetausgaben des Verteidigungsministeriums um 1,07 Milliarden Dollar aufgestockt. Die Aktualisierung des Staatshaushalts zielt darauf ab, den Kauf von 8 modernen Kampfjets für die..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:44

1.750 Wale und Delphine im Schwarzen Meer registriert

Nach knapp drei Wochen Beobachtungen, bei denen 12.000 km mit dem Flugzeug zurückgelegt wurden, ist das bislang größte Monitoring zum Bestimmen der Zahl dieser Meeressäugetiere im Schwarzen Meer beendet worden. In den Aquatorien von fünf..

veröffentlicht am 19.07.19 um 16:29