Bulgarische Behörden entrüstet über Extremistentreffen in Sofia

Foto: mfa.bg

Das bulgarische Außenministerium ist zutiefst empört und verurteilt auf das entschiedenste das Treffen rechtsextremer Organisationen aus dem In- und Ausland, das am 21. April in Sofia stattgefunden hat. Das Außenministerium sieht die Hitler-Poster und die barbarische Verunglimpfung von Denkmälern und öffentlichen Gebäuden mit Nazisymbolen als grobe Provokation gegen die Ethik der bulgarischen Gesellschaft und die bulgarische Geschichte an. Zynische Akte dieser Art sind in unserem Land absolut fehl am Platz und spiegeln auf keinster Weise das Wertesystem unseres Volkes wider. Sie werden mit der ganzen Strenge des Gesetzes verfolgt, weil sich die bulgarischen Behörden jeglicher Form von Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Hassreden sowohl im Land als auch in Europa und auf der Welt widersetzen, heißt es in einem Statement des Außenministeriums.

mehr aus dieser Rubrik…

39 Leichen im Lastwagen-Container mit bulgarischem Kennzeichen in England entdeckt

Die britische Polizei hat in der Nähe von London im  Container eines Lastwagens mit bulgarischem Kennzeichen 39 Leichen gefunden. Nach Angaben der Polizei von Essex wurde der grausige Fund in einem Industriepark östlich von London gemacht. Bei den Toten..

aktualisiert am 23.10.19 um 17:47

Europäische Kommission erwartet Aufhebung von Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien bis Jahresende

Das Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien soll voraussichtlich bis Ende des Jahres entfallen, gab die EU-Kommissarin für Justiz  Vera Jurova bekannt. „Wir bewerten die Situation in Bulgarien objektiv und stellen einen zufriedenstellenden..

veröffentlicht am 23.10.19 um 17:42

Zigarettenschmuggel in Bulgarien auf neuem Tiefstand

Im zweiten Quartal 2019 ist der illegale Zigarettenhandel in Bulgarien auf 3,4 Prozent gesunken, was der niedrigste Stand in den letzten 10 Jahren ist. Bekanntgegeben wurde das auf einem Arbeitstreffen im Rahmen der von den fünf Tabakunternehmen im..

veröffentlicht am 23.10.19 um 13:47