Mit EU-Geldern gebaute Immobilien von Europaabgeordnetenkandidatin werden überprüft

Elena Jontschewa
Foto: BGNES

Nach Veröffentlichungen in den Medien startete die Oberste Kassationsstaatsanwaltschaft Ermittlungen über die Familien-Immobilien der Abgeordneten und von der Opposition nominierten Europaabgeordnetenkandidatin Elena Jontschewa. Die Untersuchungen sollen im Laufe eines Monats zeigen, ob die drei mit Hilfe von EU-Fördermitteln errichteten Gästehäuser der Familie zweckgemäß genutzt werden. Verlangt werden Kopien von der Registrierung der darin untergebrachten Gäste aus dem In- und Ausland, die Dokumentation rund um die Eintragung und Kategorisierung der Objekte, Informationen über die entrichteten Übernachtungs- und Tourismussteuern etc. Überprüft werden die Aktivitäten zum Code 311 „Diversifizierung hin zu nichtlandwirtschaftlichen Tätigkeiten“ vom Programm über die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums, das vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums finanziert wird.


mehr aus dieser Rubrik…

Allee des olympischen Ruhms in Sweti Wlas am Schwarzen Meer eingeweiht

Eine Allee des olympischen Ruhms mit den Bildern von allen 48 bulgarischen Sportlern, die 52 olympische Goldmedaillen mit nach Hause gebracht haben, wurde in der Kurstadt Sweti Wlas am Schwarzen Meer eröffnet. Die erste Goldmedaille stammt von 1957 aus..

veröffentlicht am 16.08.19 um 16:42

Amerikanischer Millionär aus Texas unterstützt Weliko Tarnowo

Ein US-Millionär aus Texas ist seit 10 Jahren Mäzen der alten bulgarischen Hauptstadt Weliko Tarnowo. Edmund Beck kauft alte Gebäude, die Kulturdenkmäler sind, um ihnen neues Leben einzuhauchen. Der Stolz des 85jähringen ehemaligen Piloten und..

veröffentlicht am 16.08.19 um 16:04

Schilfbootexpeditionen von Bulgarien nach Kreta unterwegs

Die internationale Expedition „Abora IV – Argonauten der Steinzeit“ hat den Hafen von Warna an der bulgarischen Schwarzmeerküste verlassen. Dem Team gehört der Archäologe aus Warna, Theodor Rokow, an. Die anderen 11 Mitglieder stammen aus Deutschland,..

veröffentlicht am 16.08.19 um 13:28