Mit EU-Geldern gebaute Immobilien von Europaabgeordnetenkandidatin werden überprüft

Elena Jontschewa
Foto: BGNES

Nach Veröffentlichungen in den Medien startete die Oberste Kassationsstaatsanwaltschaft Ermittlungen über die Familien-Immobilien der Abgeordneten und von der Opposition nominierten Europaabgeordnetenkandidatin Elena Jontschewa. Die Untersuchungen sollen im Laufe eines Monats zeigen, ob die drei mit Hilfe von EU-Fördermitteln errichteten Gästehäuser der Familie zweckgemäß genutzt werden. Verlangt werden Kopien von der Registrierung der darin untergebrachten Gäste aus dem In- und Ausland, die Dokumentation rund um die Eintragung und Kategorisierung der Objekte, Informationen über die entrichteten Übernachtungs- und Tourismussteuern etc. Überprüft werden die Aktivitäten zum Code 311 „Diversifizierung hin zu nichtlandwirtschaftlichen Tätigkeiten“ vom Programm über die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums, das vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums finanziert wird.


mehr aus dieser Rubrik…

Begräbnis aus dem 14. Jh. bei Kap Kaliakra freigelegt

Am Kap Kaliakra haben Archäologen ein Begräbnis aus dem 14. Jh. eines bisher unbekannten Aristokraten freigelegt. Gefunden wurden reiche Grabbeigaben, die Auskunft über das Begräbnisritual des jungen Verstorbenen geben. Die Grube ist im Felsen gemeißelt..

veröffentlicht am 15.08.19 um 16:30

Hohe Temperaturen führen zum erhöhten Stromverbrauch

Die hohen Temperaturen in der letzten Woche haben zum Anstieg des Stromverbrauchs um 10-15% geführt. Die Stromanbietergesellschaften appellierten an die Konsumenten, Energie zu sparen damit es nicht zu Engpässen komme.  In den Sommermonaten werden in..

veröffentlicht am 15.08.19 um 14:46

Den Waldmassiven nach nimmt Bulgarien innerhalb der EU Platz 9 ein

41% des Territoriums von Bulgarien ist mit Wäldern bedeckt, meldet Eurostat. Zwischen 2012 und 2015 soll sich die bulgarische Wäldfläche um weitere 2,6% erhöht haben. Innerhalb der EU nimmt Bulgarien nach bewaldeter Fläche den neunten Platz ein. Die..

veröffentlicht am 15.08.19 um 14:33