Nationales Treffen der Schafzüchter fördert heimische Agrar- und Ernährungswirtschaft

Foto: saborbg.com

Unter dem Motto „Bulgarische Lebensmittel aus bulgarischen Rohstoffen“ findet vom 10. bis 12. Mai auf den Wiesen neben dem Peter- und Paulskloster in der Nähe der alten bulgarischen Reichshauptstadt Weliko Tarnowo die 8. Ausgabe des nationalen Treffens der Schafzüchter, an dem sich über 200 Aussteller aus dem ganzen Land und aus vielen Teilbranchen der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Vertreter von Branchenorganisationen aus 17 Ländern Europas und Asiens beteiligen.

Das Treffen, das Volksfest, Messe, Handel und Folklorewettbewerb vereint, wird mit einem Konzert des Dudelsack-Orchesters „101 kaba gajda“ eröffnet. Das Programm sieht ferner die Nachstellung eines authentischen Nestinari-(Feuertänzer)-Rituals, drei attraktive Aufführungen des Sport- und Erlebnisklubs „Baga-Tur“, dessen Hauptziel die Popularisierung der Geschichte und der Werte der Urbulgaren ist, sowie Vorträge und Quizspiele über die bulgarische Geschichte des Wanderkulturhauses „Vaterlandsliebe“ vor.

mehr aus dieser Rubrik…

„Lactobacillus bulgaricus“ herrscht in den Rhodopen

In der Welt gibt es die verschiedensten Produkte, die auf der Milchsäuregärung basieren, doch die ältesten Traditionen gibt es in Bulgarien. Nicht zufällig heißt das Bakterium, das zur Joghurt-Herstellung verwendet wird, Lactobacillus bulgaricus...

veröffentlicht am 21.09.19 um 13:35

„Dorf zu verleihen“ verjüngt Dolni Wadin

Seit bereits vier Jahren leihen die Bewohner des Dorfes Dolni Wadin ihren Ort für einige geteilte Worte, Erlebnisse und ein Hauch Leben aus. Versunken in ihrer Einsamkeit und schwermütigen Tagen, warten sie mit Ungeduld auf die Stunden, in denen..

veröffentlicht am 20.09.19 um 11:26

Innovative Lehrer wollen mit viel Liebe die „Zukunft Bulgariens“ formieren

Zu Beginn des neuen Schuljahres sind die Reformen in der bulgarischen Bildung und die administrativen Neuheiten in den bulgarischen Schulen in aller Munde. Parallel zum elektronischen Tagebuch und das interaktive Klassenzimmer, über die einige..

veröffentlicht am 18.09.19 um 16:26