Interaktive Online-Karte zeigt die verschiedenen Wander- und Radrouten durch das Osogowo-Gebirge

Foto: bbf.biodiversity.bg

Die bulgarische Naturschutzstiftung "Biovielfalt" hat eine neue interaktive Online-Karte der verschiedenen Wander- und Radrouten durch das Osogowo-Gebirge entwickelt.

Laut den Verfassern der Online-Karte eignet sich das Osogowo-Gebirge, das sich im Südwesten Bulgariens und im Nordosten der Republik Nordmazedonien erhebt, perfekt für verschiedene Tourismusformen wie Wandern, Mountainbiken etc.

Ziel der Karte ist es, den naturnahen Tourismus im Osogowo-Gebirge zu fördern, indem sie alle bekannten Routen, insgesamt 54 an der Zahl, mit einer ausführlichen Beschreibung, Fotos und einem GPS-Track zusammenzuführt.

mehr aus dieser Rubrik…

Das Dorf Banja – Geschichte und Spa am Fuße dreier Gebirge

Der Spa-Tourismus boomt und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei den Touristen weltweit. Bulgarien hat diesbezüglich einen wahren Segen von Mutter Natur mit auf den Weg bekommen. Unser Land reiht sich unter die drei mineralreichsten Länder..

veröffentlicht am 19.05.19 um 14:10

Belosem ehrt seine Störche mit einem Festival

Früher stand im Dorf Belosem bei Plowdiw ein riesengroßer Baum, in dessen Krone viele Störche nisteten. Nach dem Ersten Weltkrieg aber wurde dieser Riese, dessen Stamm breiter war als zwanzig Handbreit und dem das Gewicht von zwanzig Storchnestern..

veröffentlicht am 18.05.19 um 14:05

The Red Flat – das untypische Museum, das die Lebensweise der Bulgaren zu sozialistischen Zeiten zeigt

Im Zentrum von Sofia öffnete ein nicht traditionelles Museum seine Türen für die Besucher, die sich für die Lebensweise der Bulgaren in den 70iger und 80iger Jahren des vorigen Jahrhunderts, der letzten Etappe des kommunistischen Regimes unter..

veröffentlicht am 11.05.19 um 15:05