Erster Spatenstich für neue deutsche Botschaft in Sofia

Foto: BGNES

Im Beisein der Außenminister Bulgariens und Deutschlands, Ekaterina Sachariewa und Heiko Maas, wurde der erste Spatenstich für die neue deutsche Botschaft in Sofia gemacht. Während der Zeremonie haben die Außenminister im Fundament eine Zeitkapsel für die kommenden Generationen und ein Stück der 1989 abgerissenen Berliner Mauer hinterlegt. 
Zuvor haben Sachariewa und Maas einen Spaziergang durch das historische Zentrum von Sofia unternommen und die U-Bahn-Station „Serdica“ besucht. Die Sofioter Metro ist das am häufigsten zitierte Beispiel für ein mit EU-Geldern erfolgreich realisiertes Projekt. 

mehr aus dieser Rubrik…

39 Leichen im Lastwagen-Container mit bulgarischem Kennzeichen in England entdeckt

Die britische Polizei hat in der Nähe von London im  Container eines Lastwagens mit bulgarischem Kennzeichen 39 Leichen gefunden. Nach Angaben der Polizei von Essex wurde der grausige Fund in einem Industriepark östlich von London gemacht. Bei den Toten..

aktualisiert am 23.10.19 um 17:47

Europäische Kommission erwartet Aufhebung von Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien bis Jahresende

Das Kooperations- und Kontrollverfahren für Bulgarien soll voraussichtlich bis Ende des Jahres entfallen, gab die EU-Kommissarin für Justiz  Vera Jurova bekannt. „Wir bewerten die Situation in Bulgarien objektiv und stellen einen zufriedenstellenden..

veröffentlicht am 23.10.19 um 17:42

Zigarettenschmuggel in Bulgarien auf neuem Tiefstand

Im zweiten Quartal 2019 ist der illegale Zigarettenhandel in Bulgarien auf 3,4 Prozent gesunken, was der niedrigste Stand in den letzten 10 Jahren ist. Bekanntgegeben wurde das auf einem Arbeitstreffen im Rahmen der von den fünf Tabakunternehmen im..

veröffentlicht am 23.10.19 um 13:47