Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 10.06.19 um 16:18

Die wiederhergestellte Freiluftgalerie im emblematischen Sofioter Garten „Kristall“, der im Rahmen der Erneuerung der zentralen Zone der Hauptstadt einer umfassenden Renovierung unterzogen wurde, wurde heute mit der gemeinsamen bulgarisch-serbischen Plakatausstellung "Sofia und Belgrad. Archäologische Perlen" offiziell wiedereröffnet. Foto: BGNES

Zwei Sonderbriefmarken – eine zum 140-jährigen Bestehen des Innenministeriums und eine zum 25. Jahrestag der Aufnahme Bulgariens als Mitglied der Internationalen Polizeivereinigung IPA – wurden heute im Museum des Innenministeriums in Sofia präsentiert, wo auch eine Ausstellung zu den beiden Anlässen eröffnet wurde. Foto: BTA

Das dreidimensionale Modell des Schwarzen Meeres vor dem Aquarium in Warna ist bereits wiederhergestellt und zieht die neugierigen Blicke von Groß und Klein an. Die in den 1930er Jahren erbaute Anlage wurde im Rahmen der EU-finanzierten Renovierung des Stadtparks „Meeresgarten“ in seinem ursprünglichen Erscheinungsbild wiederaufgebaut und stellt das Schwarze Meer und seine Küste im Maßstab 1:20 000 dar. Foto: BTA

Tausende Einwohner und Gäste von Sofia besuchten die dritte Ausgabe des Bacchus StrEAT Festes, das kulinarische Traditionen aus aller Welt auf dem größten Markt im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt versammelte. Foto: BGNES

mehr aus dieser Rubrik…

Der Tag in Bildern

Von heute bis zum 24. Juli stehen auf dem zentralen Witoscha-Boulevard in Sofia die drei mobilen Trinkbrunnen von Sofiyska Voda, dem Betreiber der öffentlichen Wasserversorgung in der Hauptstadt, erneut zur Verfügung. Foto: BTA..

aktualisiert am 22.07.19 um 14:34

Der Tag in Bildern

Vom 18. Juli bis 5. August ist die Plewener Kunstgalerie "Art Center Pleven" Gastgeber der repräsentativen Wanderausstellung "Forum Holzplastik". Die Ausstellung, die von der Sektion "Holzschnitzerei" des Bulgarischen..

aktualisiert am 19.07.19 um 14:50

Der Tag in Bildern

Ein Initiativkomitee präsentierte heute im Parlament das Modell eines Memorials zu Ehren der Heldentaten der 9. Infanteriedivision von Plewen und ihres Kommandeurs General Wladimir Wasow während der Kämpfe um Dojran..

aktualisiert am 18.07.19 um 16:04