Bulgariens Justizminister droht mit Rücktritt

Данаил Кирилов
Foto: BGNES

Bulgariens Justizminister Danail Kirilow sei bereit, seinen Rücktritt einzureichen, sollte der EU-Mechanismus für Zusammenarbeit und Monitoring auf Bulgarien bis Jahresende nicht aufgehoben werden. Kirilow soll das nach dem Gespräch mit der EU-Kommissarin für Justiz,Vera Jurowa, über ein von ihm vorbereitetes Projekt für juristische Reformen angekündigt haben. 

mehr aus dieser Rubrik…

Shared Services Center der Weltbank in Sofia eröffnet

In Sofia wurde ein Shared Services Center der Weltbank eingeweiht. Während der Zeremonie bedankte sich Premier Bojko Borissow bei Kristalina Georgiewa, denn sie habe durch ihre Arbeit bei der Weltbank gezeigt, dass die Bulgaren Vertrauen verdienen. Als..

veröffentlicht am 18.07.19 um 12:36

Jahreskonferenz bulgarischer Diplomaten im Ausland

Auf der traditionellen Jahreskonferenz in Sofia, teilte der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow vor Diplomaten Bulgariens mit, dass ihre Tätigkeit im Ausland größtenteils erfolgreich gewesen sei, worauf sie stolz sein können. Borissow zeigte sich..

veröffentlicht am 18.07.19 um 11:38
Atanas Skatow

Bulgarischer Bergsteiger erklimmt Gasherbrum II

Der bulgarische Alpinist Atanas Skatow bestieg den 8.035 Meter hohen Gipfel Gasherbrum II im Karakorum, Pakistan. Das ist der 9. Achttausender in seiner Karriere und der dritte in diesem Jahr,  den der 41jährige Bergsteiger bewältigt hat. Am 15. Mai erklomm..

veröffentlicht am 18.07.19 um 09:54