Rekordhaft niedrige Arbeitslosenrate in Bulgarien

Foto: BGNES, Archiv

Die Arbeitslosenrate ist im Mai auf 5,3% gefallen, meldete die Agentur für Beschäftigung. Der Rückgang im Vergleich zum Vormonat beträgt 0,3% und auf Jahresbasis 0,8%. 175 399 Arbeitssuchende sind Ende Mai im Arbeitsamt gemeldet, um 9000 weniger im Vergleich zu April. Eine besondere Nachfrage während der Sommersaison herrscht nach Angestellten im Dienstleistungssektor. Gesucht werden Barkeeper, Kellner, Köche, Zimmermädchen. Bedarf besteht nach Arbeitern in der Holzgewinnung- und Verarbeitung, für den Bau, in der Landwirtschaft, in den Forst- und Fischwirtschaften, nach qualifizierten Fachkräften für die Textilfabriken,sowie für den Maschinenbau. 

mehr aus dieser Rubrik…

Maschinenwahl in erster Lesung verworfen

Bei Kommunal- und Parlamentswahlen soll es кшнфтиг keine Maschinenwahl geben, entschieden die Abgeordneten in erster Lesung. Dafür stimmten die Abgeordneten von GERB, Vereinigte Patrioten und Wolja. Die Maschinenwahl wird nur für Präsidentschafts- und..

veröffentlicht am 16.07.19 um 17:27

Unternehmen fordern mehr Reklame für Bulgarien als touristische Destination

Vertreter führender Reiseagenturen und die Tourismusministerin Nikolina Angelkowa haben im Kurort Goldstrand Maßnahmen erörtert, wie durch Last Minute Angebote Touristen für die jetzige Sommersaison mehr Touristen herangezogen werden können, sowie die..

veröffentlicht am 16.07.19 um 17:21

Partielle Mondfinsternis heute Abend

In der Nacht zum 17. Juli kann an vielen Orten der Welt ein Himmelsschauspiel beobachtet werden - eine partielle Mondfinsternis. Der Vollmond wird dabei zu zwei Dritteln vom Erdschatten verdunkelt und könnte sich dabei rötlich-braun verfärben. In..

veröffentlicht am 16.07.19 um 16:55