Europäische Kommission mit Empfehlungen an Bulgarien im Energiebereich

Foto: EPA/BGNES

Die Europäische Kommission hat Bulgarien empfohlen, eine zuverlässige Strategie für die Diversifizierung der Gaslieferungen zu schaffen. Zu diesem Zweck müsse unser Land die nötigen Infrastrukturprojekte berücksichtigen. Des Weiteren werde empfohlen, ausführliche Informationen über die Strategie für die langfristigen Lieferungen von Kernmaterial und Brennstäben vorzulegen im Hinblick auf die geplante Erhöhung der atomaren Kapazität des Landes. Die Empfehlungen wurden gegeben, nachdem Bulgarien den Entwurf eines integrierten Plans im Bereich der Energetik und des Klimas vorgelegt hatte. 

mehr aus dieser Rubrik…

Plan zur Überwindung negativer Bevölkerungstrends in Bulgarien

Die Regierung hat einen Plan für 2019 zur Umsetzung der aktualisierten Nationalen Strategie über die demographische Entwicklung der Bevölkerung in Bulgarien (2012-2030) gebilligt. Unter den Prioritäten figurieren: Senkung der negativen demographischen..

veröffentlicht am 17.07.19 um 17:23

„Sof Connect“ gewinnt Konzession am Flughafen Sofia

Das Konsortium „Sof Connect“, an dem die französische „Meridiam Eastern Europe Investments“ und die Betreibergesellschaft „Flughafen München GmbH“ beteiligt sind, wurde zum Konzessionär des Flughafens Sofia gewählt. Das teilte der bulgarische Minister..

veröffentlicht am 17.07.19 um 17:12

Premier Borissow: Hacker sollten für den Staat arbeiten

Der Staat sollte die Hacker heranziehen, für ihn zu arbeiten, weil sie äußerst clever sind. Das erklärte Premier Bojko Borissow im Zusammenhang mit der Festnahme eines 20jährigen Jugendlichen, der verdächtigt wird, den Hackerangriff auf das Finanzamt..

veröffentlicht am 17.07.19 um 16:24